die Besatzarbeiten die Reparatur-Besatzarbeiten die Reparatur und die Besatzarbeiten die Reparatur und die Ausstattung die Ausstattung und die Reparatur

Alfrejnyje der Arbeit

Zu alfrejnym den Arbeiten bringen verschiedene Arten der künstlerischen Ausstattung der Oberflächen. Sie schließen wytjagiwanije der Füllungen, nabrysg, torzewanije der gefärbten Oberflächen, das Polstern der Zeichnungen nach der Schablone u.a. (die Abb. 24) ein.

wird Wytjagiwanije der Füllungen für die Teilung der Oberflächen, die in verschiedene Farben gefärbt sind, den engen farbigen Streifen verwendet. Sie helfen, die Ungleichmäßigkeit zu verbergen, die sich in den Grenzen zwischen rasnookraschennymi von den Oberflächen häufig ergibt. Die Füllungen tragen speziell filentschatoj von der Hand oder mit Hilfe der Schablone auf.

Vor dem Anfang der Arbeit muss man die Linie der Füllung abschlagen. Dann führen, okunuw die Hand in die Farbe, der Bewegung den Streifen von links und rechts durch. Der Druck der Hand und der Winkel ihrer Neigung dabei soll sich nicht ändern. Danach das Lineal versetzen nach rechts und verlängern den Streifen. Die Füllung der identischen Breite nach ihrer ganzen Länge ohne Grenzen und die Biegungen zu bekommen es ist nicht einfach, vorläufig ist nötig es zu üben.

Alfrejnyje der Arbeit: und - wytjagiwanije die Füllungen; - nakatka jealikom; in - das Aufarbeiten der Oberfläche mit Hilfe der Pelzwalze, g - das Aufarbeiten der Oberfläche von der harten Bürste; d - das Polstern der Zeichnung mit Hilfe der Schablone

die Abb. 24. Die alfrejnyje Arbeiten :
Und - wytjagiwanije die Füllungen; - nakatka von der Walze; in - das Aufarbeiten der Oberfläche mit Hilfe der Pelzwalze, g - das Aufarbeiten der Oberfläche von der harten Bürste; d - das Polstern der Zeichnung mit Hilfe der Schablone

muss man auch meinen, dass der farbenreiche Bestand für wytjagiwanija als die Füllungen flüssiger sein soll, jedoch mehr dickflüssig, zähflüssig. Dazu ergänzen in klejewoj den Bestand ein wenig Wassers mit dem aufgelösten Zucker, den Sirup, den Kornkwass u.ä. die Ölfarbe rasschischajetsja von den Lösungsmitteln.

ist das Polstern der Füllungen nach der Schablone weniger kompliziert, ist jedoch langwieriger, da man die Pausen in der Arbeit für das Austrocknen der vorhergehenden Linie machen muss. In diesem Zusammenhang kann man mit Hilfe der Schablone die Füllungen von den vorzugsweise Wasserfarben anfüllen.

Für die Herstellung der Schablone wird das dichte Material gefordert, aus dem das Blatt von der Länge 450-500 und der Breite 150 200 mm ausschneiden. Darin mit Hilfe des scharfen Messers zeigt sich der Streifen von der Länge 350-400 und der Breite 5-15 mm. Die Technik der Ausführung der Füllungen solche, wie beim Polstern der Zeichnungen nach der Schablone (ist niedriger dargelegt).

lässt Nabrysg zu, auf der gefärbten Oberfläche die Punktzeichnung zu bekommen, die sich nach der Farbe unterscheidet. Tragen von seiner harten Hand, der Bürste, dem Zerstäuber oder kraskoraspylitelem auf.

Bei nabrysge die Hand okunajut in den farbenreichen Bestand, otschimajut über der Rand der Kapazität, wonach mit den Schlägen der Hand über hölzern rejku, festgehalten in der horizontalen Lage unweit der Wand, die Spritzer auftragen. Dabei muss man folgen, dass sich rejka mit gleichem Abstand von der Wand ständig befand, und die Bewegung der Hand und die Kraft des Schlages waren identisch.

kann man auch hart odeschnuju die Bürste verwenden. In der Entfernung halten die 10-15 cm von der Wand die Bürste, die in der Farbe angefeuchtet ist, und nach ihr führen von der hölzernen Leiste durch, die Spritzer auf die Wand auftragend.

Bei der Anwendung des Zerstäubers oder kraskoraspylitelja für das Erhalten nabrysga vorläufig die Entfernung bis zur Wand zu regulieren.

In einer Reihe von den Fällen für nabrysga verwenden selb koler, dass auch für die Oberfläche, aber gesättigter mit dem Pigment.

Bei nabrysge in etwas Farben muss man die Farben sorgfältig auswählen, die miteinander kombiniert werden. Die dunklen oder sehr hellen Farben tragen von den kleineren Spritzern in der Regel auf.

Erfahrungsgemäß, wird der weiße Hintergrund mit nabrysgom von der blauen oder Kirschfarbe, grün - mit dem Ocker mit der Ergänzung der Kreide, blau - mit dunkel-blau nabrysgom, und ochristyj der Hintergrund-mit braun gut kombiniert. Manchmal verwenden für nabrysga den Aluminium- oder Bronzenpuder, die auf dem Hintergrund ultramarinowogo und der hellen-roten Farbe gut gesehen werden.

den Ähnlichen Effekt kann man und mit Hilfe sogenannt tupowki bekommen. Sie wird nach dem Austrocknen der Hauptfarbspritzschicht von der speziellen Bürste-tupowkoj, dem Gummi-, Moosgummi- oder natürlichen Schwamm erfüllt, die nach dem Anfeuchten von der Farbe mit dem leichten Druck an die gefärbte Oberfläche gedrückt werden. Daraufhin bildet sich die Punktzeichnung anderer Farbe.

wird Torzewanije der gefärbten Oberflächen für das Erhalten der matten Oberfläche verwendet. Es wird bei den Schlägen von der Bürste oder der Hand nach sweschenanessennomu der Farbspritzschicht erreicht. Für torzewanija der fetten und synthetischen Färbung sollen die Borsten kurz und hart, für klejewoj und länger und weich sein.

Bei der Bearbeitung fett und synthetisch okrassok tragen die Schläge von der Hand-torzowkoj auf es ist swescheokraschennoj die Oberflächen senkrecht. Dabei ist nötig es in eine und derselbe Stelle zwei Male nicht zu schlagen. Diese Art der Ausstattung verbirgt die Spuren der Hand gut, fließe auch andere Defekte der Färbung hinein. Die fette Färbung unter torzowku ist nötig es von den dickeren Beständen, als gewöhnlich, nicht vorbestimmt unter torzowku zu erfüllen.

die Oberflächen, die von der Leimfarbe gefärbt sind, torzujut sofort nach ihrem Auftragen. Wenn die Färbung trocken werden wird, kann bei torzewanii die Loslösung der Farbspritzschicht von der Grundierung geschehen.