die Besatzarbeiten die Reparatur-Besatzarbeiten die Reparatur und die Besatzarbeiten die Reparatur und die Ausstattung die Ausstattung und die Reparatur

die Räte nach Wahl der Materialien

Bei der Auswahl der Besatzmaterialien für die Ausstattung des Hauses oder der Wohnung muss man vor allem berücksichtigen, dass die Haltbarkeit der Deckung und die Hygiene der Behausung davon in bedeutendem Grade abhängen, inwiefern die Betriebseigenschaften der Materialien der funktionalen Bestimmung des Raumes entsprechen. Zum Beispiel, für oklejki ist nötig es der Wände und der Decken der Wohnzimmer nur die Papiertapeten zu verwenden. Alle übrig film- und passen die Rollenmaterialien für dieses Ziel nicht, da sie die Feuchtigkeit nicht einsaugen versäumen die Luft nicht, was zum Verstoß luftig-wlasch-nostnogo des Regimes drin bringen kann. Sie mit dem Erfolg kann man für die Ausstattung der Wände des Flures, bade-, der Toilette und der Küche verwenden.

die Wände des Flures am besten, von den feuchtigkeitsbeständigen Filmen mit der festen Gesichtsschicht fertigzustellen. Es ist selbstgeklebt besosnownyje die Filme, die Isogefangenschaft, winisten, des Filmes auf der Gewebegrundlage, sowie linkrust.

Für oklejki der Wände des Badezimmers, das sich von anderen Räumen durch den Überfluss der feuchten Prozesse unterscheidet, muss man die feuchtigkeitsbeständigen Materialien, solche wie besosnownyje die Filme und die Filme auf der Gewebegrundlage, einschließlich das Wachstuch verwenden. Und die Filme auf der Papiergrundlage für das Badezimmer sind untauglich. Für die Ausstattung der Küche und der Toilette werden alle film- und die Rollenmaterialien, mit Ausnahme linkrusta empfohlen. Manchmal erfüllen die Ausstattung der Wände in der Küche je nach den funktionalen Zonen. Zum Beispiel, in der Zone, wo die Nahrung vorbereiten, wo es feuchte Prozesse ist viel, der fettigen Verdunstungen muss man die Materialien u.ä. verwenden, die die vielfache Befeuchtung und die Aufwaschen das warme Wasser mit der Anwendung verschiedener Waschmittel ertragen. Zu solchen Materialien verhalten sich besosnownyje die Filme und die Filme auf der Gewebegrundlage. Die Wände, bei denen die mittägliche Zone organisiert wird, man kann von der Isogefangenschaft, den feuchtigkeitsbeständigen Tapeten und sogar den gewöhnlichen Papiertapeten bekleben.

Film- und die Rollenmaterialien kann man auch für oklejki der Türen anstatt traditionell fett pokraski verwenden. Die Türen in den Wohnzimmer tapezieren unter die Farbe der Wände oft aus. Für die Vergrößerung der Haltbarkeit decken die Tapeten mit dem Latex oder dem Lack ab. Die hohen dekorativen Qualitäten der Ausstattung der Türleinen werden oklejkoj ihre Oberfläche von den selbstgeklebten Filmen, die die wertvollen Arten des Holzes imitieren, die Haut oder den Stoff erreicht.

Nicht weniger hat als wichtige Bedeutung bei der Auswahl der Materialien ihre Farbe, die Zeichnung und die Faktura, die wie die Wahrnehmung der Proportionen der Räume, als auch auf die Bildung des Komforts in der Wohnung insgesamt in bedeutendem Grade beeinflussen können.

So wie auch bei maljarnych die Arbeiten, die Farbe film- auszuwählen und der Rollenmaterialien ist nötig es unter Berücksichtigung der funktionalen Bestimmung der Räume. Entsprechend den Forschungen der Psychologen, braun des Tones der Tapeten mehr kommt aller für die Arbeitszimmer, und kalt - blau und grünlich - für die Schlafzimmer heran. In den Kinderzimmer ist nötig es die Präferenz den Tapeten der grünlichgelben und rosa Töne zurückzugeben.

Bei der Auslese der Tapeten muss man sich auch nach der Orientierung des Zimmers richten. Die Hellen-goldigen, hellen-beigen, hellen-zitronen- und ähnlichen Farben ist es empfehlenswert, in den Räumen, die nach dem Norden ausgerichtet sind zu verwenden, da sie zur Vergrößerung der Zahl des widergespiegelten Lichtes beitragen, dadurch die Beleuchtungsstärke des Raumes verbessernd. Für die Ausstattung der Räume, die auf die Südseite ausgerichtet sind, verwenden die Tapeten blau, grün-blau u.ä. der Töne.

kommen die Tapeten und andere Filmmaterialien ohne Zeichnung selten vor, deshalb bei der Auswahl der Tapeten spielt er die wichtigste Rolle. In den kleinen Räumen ist nötig es die Präferenz den Tapeten mit der kleinen Zeichnung zurückzugeben, dass den Raum optisch vergrössert, während die grosse nicht großzügige Zeichnung zu seiner Sehverkleinerung beiträgt. Die senkrecht gelegenen Linien, die Blumen oder andere Zeichnung wie würden die Höhe des Raumes vergrössern, während horizontal gelegen die Decke verringert.

In Anbetracht dieser Empfehlungen, für das niedrige Zimmer wählen die Zeichnung, die in der senkrechten Richtung geht, und die Decke machen hell, und für das enge und hohe Zimmer wählen die Tapeten mit der horizontalen Zeichnung aus und die Decke tapezieren der warmen Schattierung aus.

In vollem Grad verhält sich es zu den gestreiften Tapeten, mit deren Hilfe man die Reihe der interessanten dekorativen Lösungen des Raumes bekommen kann. Zum Beispiel, die gestreiften Tapeten kann man unter dem Winkel 45° aufkleben; zur Horizontalen. Solche Aufnahme sieht besonders wirkungsvoll aus, wenn es die Wände betont ist, werden von den Regalen in den senkrechten und horizontalen Richtungen geteilt. Andere Aufnahme des Etiketts der gestreiften Tapeten - "т хыюёъѕ". In diesem Fall zerschlagen die Oberfläche der Wand auf etwas Grundstücke, und diagonalno werden die gelegenen Stücke der Tapeten beschnitten und werden nach der senkrechten Linie verbunden, die die Grundstücke teilt. Natürlich, die Tapeten unter dem Winkel zu kleben es ist etwas komplizierter, wird auch das Glattbügeln der aufgeklebten Stoffbahnen komplizierter. Nichtsdestoweniger, beim Erwerb bestimmter Fertigkeiten kann man nach der hohen Qualität der Ausstattung streben.

Manchmal, bei der Ausstattung bedeutend nach den Umfängen der Räume verwenden kombiniert oklejku, wenn die abgesonderten Grundstücke, sogenannt "чхЁърыр" auf der Ebene der Wand tapezieren verschiedener Farbe oder der Faktura aus. Solche Ausstattung fordert die vorläufige sorgfältige Markierung der ganzen Oberfläche der Wände und der Decke mit dem nachfolgenden Ausschneiden der Kunststücke der Tapeten nach den Schablonen.

die Tapeten für die Wohnzimmer darf man nicht ohne Rucksicht auf die Möbel wählen. Im Zimmer mit der hellen Möbel sollen die Tapeten, die ihren Hintergrund bilden, mehr dunkel, und umgekehrt sein. Wenn man die schöne Möbel drin wählen muss, ist nötig es die Tapeten der nicht hellen Töne mit der ausdruckslosen Zeichnung auszuwählen. Selb ist nötig es auch dann zu berücksichtigen, wenn an den Wänden die Werke der Malerei aufgestellt sind. Die Möbel, man kann auf den zweiten Plan seinerseits abführen, wenn für ihren Hintergrund die Tapeten mit der hellen auffallenden Zeichnung zu verwenden.

muss man sich auch erinnern, dass film- und die Rollenmaterialien mit der Fakturenoberfläche, im Unterschied zu glatt, zur Sehverkleinerung des Raumes der Innenansicht beitragen.

machen Alle Besatzmaterialien bei der Tagesbeleuchtung ganz anderen Eindruck, als beim Künstlichen. Diesen Umstand ist nötig es zu berücksichtigen, die Farbe der Tapeten wie bei der Beleuchtung von den Lämpchen nakaliwanija, als auch bei ljumineszentnom die Beleuchtung prüfend.