die Besatzarbeiten die Reparatur-Besatzarbeiten die Reparatur und die Besatzarbeiten die Reparatur und die Ausstattung die Ausstattung und die Reparatur

die Einrichtung der Fußböden aus den Rollenmaterialien

die Rollenmaterialien der Deckung des Fußbodens kann man auf beliebige Gründungen - die Stahlbetonüberdeckungen, Beton-, hölzern u.ä.

bedecken

Jedoch in Zusammenhang damit dass haben diese Materialien die Eigenschaft im Laufe der Zeit, sich die Oberflächen der Gründung zu formen, eine Hauptbedingung des Erhaltens der qualitativen Deckung ist die gute Vorbereitung der Gründung.

die Einrichtung der Fußböden aus dem Linoleum: und - auf der ebenen Platte der Überdeckung; - selb, auf ungleichmäßig; in - auf der Überdeckung um der Wärme - oder der schallisolierten Schicht; g - auf dem Boden; 1 - das Linoleum; 2 - der Leim oder der Mastix; 3 - zement-sandig oder Beton- stjaschka; 4 - die ebene Platte der Überdeckung; 5 - selb, ungleichmäßig; 6 - ist oder die schallisolierte Schicht warm-; 7 - die unterlegende Betonschicht; 8 - der Boden der Gründung

die Abb. 50. Die Einrichtung der Fußböden aus dem Linoleum :
Und - auf der ebenen Platte der Überdeckung; - selb, auf ungleichmäßig; in - auf der Überdeckung um der Wärme - oder der schallisolierten Schicht; g - auf dem Boden; 1 - das Linoleum; 2 - der Leim oder der Mastix; 3 - zement-sandig oder Beton- stjaschka; 4 - die ebene Platte der Überdeckung; 5 - selb, ungleichmäßig; 6 - ist oder die schallisolierte Schicht warm-; 7 - die unterlegende Betonschicht; 8 - der Boden der Gründung

besteht Sie darin, dass die Oberfläche der Gründung eben und glatt, ohne Schlaglöcher und die Andränge ist, die im Laufe des Betriebes auf der Gesichtsoberfläche des Fußbodens gezeigt werden werden. Wenn die Platte der Überdeckung ideal eben (zum Beispiel, die Platte vom Umfang auf das Zimmer), so kleben die Rollendeckungen mit der Wärme-schallisolierten Schicht unmittelbar nach der Überdeckung ohne stjaschki (die Abb. 50 auf). Auf den Platten mit der ungleichmäßigen Gesichtsoberfläche veranstalten zement-sandig stjaschku von der Dicke 30 mm aus der zement-sandigen Lösung des Bestandes 1:2,5 oder 1:3 (in den Teilen nach dem Umfang). Den Zement verwenden die Marken 400. Die vorbereitete Lösung soll die Konsistenz der dicken Prüfung haben;

Tragen stjaschku auf die Betongründung nach den Leuchttürmen aus hölzern rejek von der Dicke 30 mm auf, die parallel einander mit dem Intervall 1,5-2,0 m nach dem Niveau legen. Rejki kann man mit Hilfe der Gipslösung festigen, die in den abgesonderten Punkten gelegt ist, die nach dem Verpacken des Zementmörtels entfernen.

Ebnen gelegt zwischen rejkami die Lösung von der Regel, nach der glatten und ebenen Oberfläche strebend. Nach schwatywanija der Lösung nehmen rejki ab und füllen die leeren Stellen die Lösung aus.

Für das Erhalten der glatten Oberfläche zement-sandig stjaschku kann man vom Reibeisen abwischen oder, kelmoj glätten. Damit sie nicht rastreskiwalas fester eben war, befeuchten sie im Laufe von 4-5 Tagen auf drei Malen im Tag periodisch. Die Glattheit stjaschki kann man mit Hilfe der Regel prüfen, des zweimetrischen Lineales oder ist es ostrogannoj rejki gut, die in verschiedenen Richtungen auf der Oberfläche legen. Die Stellen mit dem Lichtstreifen zwischen rejkoj und der Gründung bemerken 2 mm von der Kreide mehr, wonach sie vom Zementmörtel zumachen, der bei der Hilfe schpatelja aufgetragen wird, und glätten. Alle auftretenden Teilchen der Lösung ist nötig es, und die Oberfläche saschlifowat naschdatschnymi oder korund- bruskami abzunehmen, vom Schmirgelpapier, nawernutoj auf brussok, dem Bimsstein u.a. den Botschafter des Schliffes die Gesichtsoberfläche reinigen vom Staub.

Wenn ist man notwendig zwischen der Überdeckung und stjaschkoj, teploswukoisoljazionnyj die Schichten zu legen, verwenden drewesnowoloknistyje und drewesnostruschetschnyje die Platten dazu, mineralowatnyje kleben die Platten u.a., die nassucho legen oder auf den Bitumenbeständen so damit ihr dichter Anschluss zur Gründung gewährleistet wurde. Außerdem muss man darauf folgen, dass zwischen den gelegten Platten, den Blättern die minimalen Spielraüme u.ä. sind.

die Wärmeisolierung aus den leichten Betonmischungen (zum Beispiel, schlakobetona) veranstalten ebenso, wie und stjaschku, nach majatschnym rejkam. Auf dieselbe Weise schlafen auch streubar utepliteli ein.

sind die Hölzernen Gründungen für nastilki des Linoleums nur, falls sie genug fest, ohne Spalten und die sich durchbiegenden Bretter brauchbar. Wenn diese Bedingung nicht beachtet wird, unterliegt der hölzerne Fußboden der Reparatur. Die sich durchbiegenden Bretter des Fußbodens legen neu, unter sie die zusätzlichen Loge legend, und machen die Nahten zwischen den Brettern minimal. Die Oberfläche der Gründung hobeln damit die auftretenden Bretter nicht waren, und die Spalten machen rejkami mit nachfolgend schpatlewkoj und dem Schliff zu.

Hölzern, sowie rassochschijessja die Parkettfußböden, wenn die Notwendigkeit entstanden ist, auf ihnen die Rollendeckungen zu bedecken, kann man vorläufig halbfest drewesnowoloknistymi mit den Platten abdecken, die mit dem Schritt die 10 cm nach dem Perimeter der Blätter annageln.

In der Mitte festigen die Blätter von den Nägeln mit der Entfernung voneinander 25-30 auch siehe die Kanten der Blätter man muss säubern, proolifit, proschpaklewat und saschlifowat.

kleben die Rollenmaterialien für die Deckung der Fußböden mit Hilfe verschiedener Leime, des Mastixes oder legen nassucho je nach der Art des Materials.

Besosnownyj wird das Linoleum auf die Gründung des Fußbodens auf dem Mastix КН-2 und КН-3 aufgeklebt. Vor der Einrichtung der Deckung es muss man im warmen Raum auf etwas Tage ausbreiten, bis die Welligkeit und das Linoleum dicht verlorengehen wird wird auf die Gründung liegen. Dann rollen die Stoffbahnen bis zur Hälfte des Raumes zusammen, und auf die Gründung des Fußbodens schpatelem wird der Mastix von der Schicht 0,5 mm aufgetragen, die in 4-6 Uhr

ertragen wird

Nach Ablauf von der Zeit des Dörrkringels wird der Mastix auf tylnuju die Seite des Linoleums aufgetragen, das nach 15-20-минутной die Extrakte auf die Stelle zurechtkommt. Für die Erleichterung prireski der Grenzen entlang der Kante des Linoleums muss man den Streifen in der Breite 6-8 abgeben siehe das auf die Stelle Gelegte Linoleum drücken an die Gründung, den alte Lumpen glättend. Auf dieselbe Weise wird die zweite Hälfte des Linoleums (die Abb. 51) aufgeklebt.

Priresku der Kanten empfehlenswert, durch zwei Tage zu verwirklichen. Dazu wird auf die Grenze liegend wnachlestku der Kanten des Linoleums das metallische Lineal aufgelegt und nach ihr wird der Schnitt vom scharfen Messer gleichzeitig durch beide Stoffbahnen.

Unter die Kanten des Linoleums bei reske wird der Streifen des Furniers oder drewesnowoloknistoj die Platten unterlegt. Die priresannyje Kanten heben auf, promasywajut vom Mastix und durch 10-15 Minuten drücken an die Gründung.

wird das Linoleum auf teploswukoisolirujuschtschej der Unterbasis auf dem Mastix "…ѕё=шыр=" aufgeklebt; "…ѕё=шыр=-¦" und anderer wodoemulsionnych den Mastix.

Bei der Vorbereitung auf das Aufkleben des Linoleums die besondere Aufmerksamkeit muss man der Reinigung der Gründung vom Müll zuteilen, da die kleinen Teilchen auf der Oberfläche der Deckung in Form von den Höckern im Laufe der Zeit gezeigt werden. So wie auch besosnownyj das Linoleum, es muss man im warmen Raum auf zwei Tage bis zum vollen Verschwinden der Welligkeit ausbreiten.

verwirklicht sich das Ankleben des Linoleums in der Reihenfolge, die höher beschrieben ist. Den Mastix "…ѕё=шыр=" tragen gezahnt schpatelem mit subjami in der Höhe 1,5 mm auf. Danach wird der zusammengerollte Teil der Rolle ins Rollen gebracht und dicht wird an den Mastix mittels des Glattbügelns gedrückt.

verwirklicht sich Prireska der Stoffbahnen ebenso, wie und für den vorhergehenden Fall.

legen die Teppichdeckungen frei oder kleben. Das freie Verpacken wird nach einer beliebigen fertigen Deckung oder der Vorbereitung erfüllt. Die gelegten so Teppichdeckungen können für das Reinigen oder den Ersatz leicht abgenommen sein. Jedoch ist solche Weise mehr allen für die kleinen Räume, zum Beispiel, der Schlafzimmer annehmbar.

ist die Weise priklejki der Teppiche nach der ganzen Fläche betriebssicherer. Er gewährleistet die hohe Qualität des Fußbodens, lässt zu, die Stabilität der Umfänge der Deckung aufzusparen.

werden die für das Etikett Vorbestimmten Stoffbahnen raskraiwajutsja im warmen Raum im Laufe von 2 Tagen eben ertragen. raskraiwajutsja die Teppiche vom scharf geschärften Messer unter das metallische Lineal. Damit nicht tupilsja das Messer den Fußboden nicht verdarb, unterlegen unter den Teppich den Streifen drewesnowoloknistoj die Platten oder die Furniere. Für prireski ist nötig es ihrer Stoffbahnen mit nachlestkoj 20-30 mm aufzukleben. Wenn die Kanten eben, so kann man die Stoffbahnen wstyk ohne prireski kleben.

die Reihenfolge der Operationen bei der Einrichtung der Deckung des Fußbodens aus den Rollenmaterialien: und - raskatywanije des Teppichs; - prireska des Linoleums zu den auftretenden Teilen nach dem Perimeter; in - das Auftragen des Leims auf die Gründung des Fußbodens; g - das Einebnen den Kamm oder gezahnt schpatelem klebend; d - das Aufkleben des Teppichs und das Glattbügeln von der Bürste; je - prireska der Kanten mit der Hilfe rejki und des Messers

die Abb. 51. Die Reihenfolge der Operationen bei der Einrichtung der Deckung des Fußbodens aus den Rollenmaterialien :
Und - raskatywanije des Teppichs; - prireska des Linoleums zu den auftretenden Teilen nach dem Perimeter; in - das Auftragen des Leims auf die Gründung des Fußbodens; g - das Einebnen den Kamm oder gezahnt schpatelem klebend; d - das Aufkleben des Teppichs und das Glattbügeln von der Bürste; je - prireska der Kanten mit der Hilfe rejki und des Messers;

werden die Polyvinylchloridfliesen, die nach dem Wesen das selbe Linoleum sind, aufgeklebt es ist mit der Nutzung des selben Mastixes КН-2 und КН-3 ähnlich.

Vor dem Anfang der Arbeiten wird die Anlegung der Deckung erzeugt, in deren Prozess sich die Anordnung verschiedene nach der Form und der Farbe der Fliesen, sowie notwendig dobory klärt. Die Fliesen kann man rechteckig und diagonalnym von der Zeichnung bedecken. Bei der symmetrischen Zeichnung des Fußbodens muss man nach der Achse die Schnur, und in der Mitte vom Raum spannen, majatschnyje die Fliesen zu legen: die Achse soll nach der Naht zwischen den Fliesen gehen. Wenn das Verpacken der Fliesen von der Tür und der zu ihr angrenzenden Wand zu führen, so wird sich prireska der Fliesen bei den Wänden verwirklichen. Die Ungleichmäßigkeit und die Spalten bei den Wänden werden von der Plinthe nachher geschlossen werden. Die Technologie des Aufklebens der Polyvinylchloridfliesen mit Hilfe des Mastixes

КН-2 und КН-3 solche, wie auch die Technologie des Aufklebens des Linoleums. Die Fliese mit aufgetragen klejewym von der Schicht kommt auf die Stelle zuerst von einem Winkel, dann entgegengesetzt zurecht, um die Bildung unter den Fliesen der Luftsäcke zu benachrichtigen.

Für priklejki besosnownych der Teppichdeckungen auf dem Mastix "…ѕё=шыр=" wyleschawschijessja rollen die Stoffbahnen bis zur Hälfte des Raumes zusammen, und auf die gereinigte Gründung mit Hilfe gezahnt schpatelja tragen den Mastix auf. Bei den Kanten ist nötig es die Dicke der Schicht des Mastixes zu vergrössern. Danach wird die Rolle ins Rollen gebracht und wird an die Gründung gedrückt. Den auftretenden Leim muss man vom feuchten alten Lumpen oder dem Moosgummischwamm entfernen, anders wird sie die Gesichtsoberfläche der Deckung beschädigen. Auf dieselbe Weise wird der übrige Teil des Teppichs aufgeklebt.

Bei dem Etikett der Teppiche auf der Polyvinylchloridgrundlage wird der Mastix КН-2 oder КН-3 verwendet. Sie wird auf die gereinigte Gründung gewöhnlich schpatelem von der Schicht etwa 0,2-0,3 mm aufgetragen. Auf tylnuju die Seite des Teppichs den Leim kann man nicht auftragen. Die Stoffbahnen werden nach klejewomu der Schicht nach 10-15-минутной die Extrakte ins Rollen gebracht und sorgfältig werden an die Gründung des Fußbodens gedrückt. Die besondere Aufmerksamkeit muss man auf die Kanten wenden, die besonders sicher geklebt sein sollen. Nach der Vollendung der Arbeiten nach priklejke wird die Plinthe nach dem ganzen Perimeter des Teppichs festgestellt.