die Besatzarbeiten die Reparatur-Besatzarbeiten die Reparatur und die Besatzarbeiten die Reparatur und die Ausstattung die Ausstattung und die Reparatur

die Verkleidung asbestozementnymi von den Blättern

besteht der Vorteil asbestozementnych der Blätter darin, dass man sie in der Sommerküche auf dem Hof, des Duschraumes, anderen wirtschaftlichen Bau mit den feuchten Prozessen, im Badezimmer verwenden kann. Die asbestozementnyje Blätter, wie flach, als auch wellig, auch für die äusserliche Verkleidung verwenden.

Aber die Blätter sehr kompliziert, zu schneiden. Wenn die Dicke des Blattes 6 mm, zuerst mit Hilfe des Lineales und ostrosatotschennogo die Meißel, die Meißel, des Messers eine Kerbe (den Anschnitt) von beiden Seiten des vermuteten Bruchs u.ä. machen. Danach das Blatt schieben auf den Rand des Tisches, die Linie des Bruchs mit dem scharfen Rand vereinend, und zerbrechen es. Das Blatt auf etwas Zentimeter nach der Länge oder der Breite zu verkürzen es ist komplizierter. Dazu machen Kerbe, und dann mit der Hilfe kussatschek otlamywajut die Stücke asbestozementnogo des Blattes bis zur geplanten Linie. Die ungleichmäßigen Ränder säubern von der Feile oder der Raspel.

die Blätter von der Dicke 10 mm besser, mit der elektrischen Scheibensäge mit karborundowym von der Disc oder dem schneidenden Diamantteil zu zerschneiden, ihr Wasser im Laufe der Arbeit kühlend.

Bei dem Bohren der Öffnungen in asbestozementnych die Blätter verwenden gewöhnlich swerla nach dem Metall. Dabei muss man ständig oder produwat die Stelle des Bohrens auswaschen, da der Staub, der sich erscheinend im Laufe der Arbeit und ringsumher swerla anhäuft, zu rastreskiwaniju des Blattes bringen kann. Die Öffnungen in asbestozementnych die Blätter machen auf 0,5-1 mm mehr Durchmessers der Schrauben, der Nägel oder der Bolzen.

ist die Öffnungen bolschego als der Durchmesser in asbestozementnych die Blätter komplizierter, wesentlich zu erfüllen, als in gipsokartonnych. Dazu planen vom Bleistift die notwendige Öffnung, und dann nach dem Perimeter des gezeichneten Kreises bohren die Öffnungen des kleinen Durchmessers mit dem Schritt 4-5 mm ein von anderem. Danach schlagen den sich ergebenden Zirkel asbestozementa aus, und die Ränder der Öffnung bearbeiten von der Feile.

festigen die Blätter Asbestozementnyje zum hölzernen Skelett mit Hilfe der Schrauben und der Grubenbauverteilungen, die hergestellten aus hölzernen rejek und für das Verdecken der Grenzen zwischen den Blättern vorbestimmt sind.

sind die Arbeiten nach der Anlage asbestozementnych der Blätter der Technologie der Verkleidung gipsokartonnymi von den Blättern ähnlich. Der Unterschied nur darin, dass man für die Befestigung asbestozementnych der Blätter die Öffnungen für die Schrauben oder die Nägel vorläufig durchbohren muss. Die Öffnungen machen beim Rand des Blattes, damit die Hüte der Schrauben und der Nägel von den Verteilungen bedeckt wurden.

Wenn der Verkleidung unterliegt die feuchte Wand (das frische Mauerwerk), das Kellergeschoß, so muss man unter bruski des hölzernen Skelettes die Streifen der Rollenhydroisolation und unbedingt unterlegen, von ihrer Antisepsis durchtränken.

das Blatt zum Skelett mit dem Schritt festigen 500-600 mm.

Asbestozementnyje die Blätter wie flach, als auch wellig kann man für die äusserliche Verkleidung der Nebenräume und dworowych des Baus mit der Unterbringung teploisoljazionnych der Platten zwischen der Konstruktion der Wände und der Verkleidung verwenden.

die Gesichtsoberfläche asbestozementnych der Blätter kann man von verschiedenen dekorativen Deckungen fertigstellen. Aber da es ihre Oberfläche nicht immer eben und glatt, für die Verkleidung besser ist, die Filmmaterialien auf der Unterbasis oder 1-3 die Dicke habender mm zu verwenden: die Isogefangenschaft, linkrust, winisten, des Filmes auf der Gewebegrundlage. Wenn die Oberfläche von den Filmen auf der Papiergrundlage bekleben, so ist nötig es sie gruntowat olifoj, proschpaklewat und noch gruntowat von der Wasserlösung des Mastixes "…ѕё=шыр=" "+ѕьшыръё" oder des Leims PWA (je danach, als werden die Filmmaterialien aufgeklebt werden).

Wenn für die Ausstattung verwenden besosnownyje die Filme, die Oberfläche nach schpatlewki ist es sorgfältig proschlifowat notwendig.

Bei oklejke von den Rollenmaterialien von der Dicke sind genügend 1-3 mm von der Grundierung der Oberfläche beschränkt zu werden.

, die Gesichtsoberfläche asbestozementnych der Blätter bekleben kann es wie in horizontal, als auch in der senkrechten Lage. Die Technologie des Beklebens solche, wie in der Abteilung " die Ausstattung film- und rollen- ьр=хЁшрырьш".

beschrieben ist

Asbestozementnyje die Blätter vor der Verkleidung von ihnen der Wände kann man anstreichen, es ist von den Nitrofarben mit Hilfe der Pistole-Spritzrohres am besten. Leichter, wenn die Blätter in der horizontalen Lage anzustreichen. Dabei wird die Schicht der Deckung dicker, als bei der Färbung der senkrechten Oberflächen gewöhnlich erhalten, was zur Auffüllung aller Ungleichmäßigkeit auf dem Blatt beiträgt. Nichtsdestoweniger, man muss darauf folgen, dass die Schicht der Farbe besonders dick nicht ist.

die Technologie des Auftragens der Farbe vom Zerstäuben die Gewöhnliche. Bei der Nutzung asbestozementnych der Blätter in der Ausstattung der Wände oder der montierbaren Scheidewände der Sommerräume ihre Gesichtsoberfläche kann man mit verschiedenen pastowymi von den Beständen abdecken, die Fakturenoberfläche "яюф °ѕЯѕ" bekommend; kamnewidnuju u.ä. nehmen die Bestände für das Erhalten der Fakturenschicht portlandzement (am besten die Weiße), den weißen oder hellen Sand, die gemahlene Kreide, poliwinilazetatnuju die Emulsion und das Wasser auf. Die Bestände tragen in drei Aufnahmen auf: gruntowotschnyj die Schicht, wesentlich und nakrywotschnyj. Der Letzte feinst soll reinst nach der Farbe eben sein, deshalb in ihn ergänzen die Kreide. In seinen Bestand für das Erhalten der Farbe kann man schtschelotschestojkije die Pigmente (den Ocker, das Chrom grün, surik u.ä.) aufnehmen.

muss man meinen, dass die obengenannten Bestände schnell gefasst werden, deshalb sie ist nötig es in 1,5-2 Uhr

zu verwenden

hängen die Qualität und die Haltbarkeit der Besatzdeckung von der Sorgfalt der Vorbereitung der Oberfläche in bedeutendem Grade ab. Das asbestozementnyj Blatt soll von den Verschmutzungen, der fetten Flecke gereinigt sein, und vor dem Auftragen nabrysga - ist gut befeuchtet. Danach tragen die Grundierung, und durch 30 Minen - die Hauptbesatzschicht auf. Die nakrywotschnyj Schicht ist es am besten, nach der Stunde aufzutragen, nachdem die Hauptschicht gut trocken werden wird. Die allgemeine Dicke der Schicht soll 7-8 mm nicht übertreten.

ist Eine der Arten der dekorativen Ausstattung der Blätter kamnewidnaja die Faktura. Vor dem Auftragen rastwornogo der Schicht die Gesichtsoberfläche des Blattes gruntujut vom flüssigen Glas mit der Ergänzung 10% kaolina. Auf prossochschi den Boden tragen verbindend (das flüssige Glas und kaolin im Verhältnis 2:1) der Schicht 2,5-3 mm, und dann die dekorative Schicht auf, die aus dem feuchten Meer- oder Flusssand vom Umfang der Körner 3-5 mm und den weißen Zement im Verhältnis 1:3 vorbereitet ist. Es stampfen nach der ganzen Oberfläche des Blattes ein wenig und nach dem Austrocknen festigen von 25% Lösung der Emulsion PWA. Anstelle des Sandes kann man droblenuju kroschku marmor- (das Ausscheiden) oder anderen Natursteins von den Umfängen der Körner 2-3 mm mit der Ergänzung der Pigmente verwenden.

die Ausstattung der Oberflächen asbestozementnych der Blätter in den aufgezählten Weisen kann man und nach ihrer Befestigung aus der Wand verwirklichen. In diesem Fall schleifen die Grenzen schpatljujut vom zement-sandigen Mastix, prokleiwajut vom Mull oder mitkalju, sorgfältig. Jedoch werden bei oklejke von den Filmen auf den Gewebe- oder Papiergrundlagen die Stellen des Kopplungsmanövers der Blätter unvermeidlich bemerkenswert sein. Deshalb ist es besser, die Deckung der bedeutenden Dicke zu verwenden.

wird die Fakturenausstattung in diesem Fall die Stellen der Grenzen gut bedecken. Aber da asbestozementnyje die Blätter auf gut reagieren es ist die Veränderungen im Raum temperatur-wlaschnostnyje, es werden die Risse unvermeidlich erscheinen. Für solche Art der Ausstattung das Verdecken der Grenzen von den Verteilungen die wirksamste Weise.

Asbestozementnyje die Blätter kann man auch keramisch glasurowannymi oder den polymeren Fliesen auskleiden.

Für ihr Ankleben verwenden den Mastix, der aus dem 1 Teil poliwinilazetatnoj der Emulsion besteht; 1,5-2 Teile portlandzementa und der kleinen Zahl des Wassers (0,2-0,3 Teile).

Für die Befestigung der keramischen Fliesen auch ist der karboksizementno-sandige Mastix brauchbar, der aus 20 Teilen portlandzementa die Marken 400, 60 Sande und 20 Teile 3% Lösungen obojnogo des Leims KMZ besteht. Prigotowljajut sie so. In vorläufig vorgebereitet (nicht früher als 12 Stunden vor dem Gebrauch) die Wasserlösung des Leims KMZ (KMZ: das Wasser im Verhältnis 1:30) führen von den kleinen Portionen bei der ständigen Vermischung den Zement und den Sand im Verhältnis 1:3 ein. Den bekommenen Bestand vermischen bis zum gleichartigen Zustand sorgfältig.

ist die Reihenfolge der Operation bei der Vorbereitung der Oberfläche und der Verkleidung von den Fliesen auf dem klebenden Mastix in der Abteilung " die Verkleidung яыш=ърьш".

gebracht