die Besatzarbeiten die Reparatur-Besatzarbeiten die Reparatur und die Besatzarbeiten die Reparatur und die Ausstattung die Ausstattung und die Reparatur

die Herstellung der Scheidewände mit der Verkleidung gipsokartonnymi von den Blättern

stellen die Karkassescheidewände mit der Verkleidung gipsokartonnymi von den Blättern in solcher Reihenfolge auf. Vor allem bereiten hölzern bruski von Schnitt (30-50) CH (50-100) mm für die Theken und das richtende Skelett vor. Die Balken sollen gut ostrogannymi sein und, den rechteckigen Schnitt haben. Damit die Konstruktionen aus dem Holz lange dienten, muss man sie vor der Zerstörung mit den Insekten, der Fäulnis schützen. Für die Warnung der Entwicklung des Hauspilzes muss man darauf vor allem folgen, dass das verwendete Holz trocken ist und im weiteren Betrieb zog sich der Befeuchtung nicht unter. Meistens schützen das Holz mit den wasserfesten Rollenmaterialien, die an den Stellen ihrer Berührung mit den Stein- oder Betonwänden verwenden, vom Erdfußboden u.ä. Außerdem man muss das Lüften der Konstruktionen, die sich in den Bedingungen der erhöhten Feuchtigkeit befinden gewährleisten.

ist das wirksamste Maß antisseptirowanije, d.h. propitywanije oder die Deckung von den Materialien, die das Entstehen der Fäulnis behindern.

Für das Erhalten der Lösung ins heisse Wasser ein konsequent, (t=90-95°Р) schlafen die Komponenten, sorgfältig vermischend. Das Pigment ergänzen damit es leichter war, die Bearbeitung der Oberfläche zu kontrollieren. Gewöhnlich verausgabt sich auf die zweimalige Deckung 1 m 2 die Hölzer 0,6-0,8 l der Lösung.

Für die Warnung der Beschädigung des Holzes von den Insekten sie bearbeiten von den speziellen Chemikalien auch. Wenn auf der Oberfläche der Konstruktionen die runden kleinen Öffnungen erschienen sind, muss man die Lösung chlorofossa oder karbofossa auftragen. Für seine Vorbereitung 30 g dieser oder jener Chemikalie trennen in 2 l des Wassers. Tragen die Lösung vom Gartenpulverisator, dem Zerstäuber vom Staubsauger oder der Hand auf.

Für das Erhalten der Lösung ins heisse Wasser ein konsequent, (t=90-95°Р) schlafen die Komponenten, sorgfältig vermischend. Das Pigment ergänzen damit es leichter war, die Bearbeitung der Oberfläche zu kontrollieren. Gewöhnlich verausgabt sich auf die zweimalige Deckung 1 m 2 die Hölzer 0,6-0,8 l der Lösung.

Für die Warnung der Beschädigung des Holzes von den Insekten sie bearbeiten von den speziellen Chemikalien auch. Wenn auf der Oberfläche der Konstruktionen die runden kleinen Öffnungen erschienen sind, muss man die Lösung chlorofossa oder karbofossa auftragen. Für seine Vorbereitung 30 g dieser oder jener Chemikalie trennen in 2 l des Wassers. Tragen die Lösung vom Gartenpulverisator, dem Zerstäuber vom Staubsauger oder der Hand auf.

kann man auch geksachloranom oder anderen Chemikalien für die Vernichtung des Holzmols, in den Handel kommend ausnutzen.

muss man meinen, dass dieser Stoffe giftig sind und stellen die Gefahr für die Gesundheit des Menschen vor. Deshalb sie benutzen es muss vorsichtig, und bei raspryskiwanii muss man den Respirator anziehen.

Vorbereitet (d.h. Ausgetrocknet an und bearbeitet) schneiden die Balken des Skelettes nach den Umfängen des Raumes, - soll die Höhe der Theken des Skelettes der Entfernung vom Fußboden bis zur Decke abzüglich der Dicke der Balken ober und unter der Richtenden gleich sein. Die Länge der Richtenden soll sich der Entfernung zwischen den Wänden des Raumes gleichstellen, in dem die Scheidewand festgestellt wird. Auf die Oberflächen des Fußbodens und der Decke tragen die Linie der Anlage der Scheidewand (man muss verfolgen, damit die Linie den Wänden streng senkrecht war) auf und beginnen die Befestigung richtend bruskow.

Dazu in der Gründung des Fußbodens, wenn es nicht hölzern, die Öffnungen mit dem Schritt 500-600 mm machen, in die die hölzernen Pfropfen feststellen. Dann verwenden den Balken entlang der Linie der Pfropfen von der breiten Seite nach unten, an seinem Seitenrand bemerken vom Bleistift ihre Anordnung, und danach befestigen den Balken an den Pfropfen. Damit die Nägel oder die Schrauben genau in die Pfropfen gerieten, die in der Gründung des Fußböden und die Decken bestimmt sind, kann man andere Aufnahme ausnutzen. Zunächst vom Drillbohrer mit fein swerlom, die Öffnungen an den Stellen der vermuteten Befestigung der Balken-richtend zu durchbohren. Dann die Balken dem Fußboden und der Decke nach den früher geplanten Linien der Anlage der Scheidewand und durch die Öffnungen mit Hilfe des langen Nagels und des Hammers zu verwenden, die Stellen der Pfropfen zu planen.

die unteren und oberen Balken-richtend Gefestigt, beginnen die Anlage der Theken. Die erste Theke festigen zur Wand mit Hilfe der Pfropfen und der Nägel, und übrig durch jede festigen 600 mm raskrepljajut zwischen dem oberen und unteren Balken und oder mit Hilfe der Vereinigungen, die in der Abteilung "¤ыю=эшёэ№х beschrieben sind, stekolnyje und skobjanyje Ёрсю=№" oder den einfach langen Nägeln, die unter dem Winkel in die Theke eingeschlagen werden. Die vertikale Lage der Theken prüfen otwessom. Am Aufstellungsort der Türöffnung standhaft man ist notwendig, auf die Breite des Türrahmens auseinanderzurücken, und in der Höhe, die der Höhe des Türrahmens gleich ist, den horizontalen Balken zu festigen. Das Grundstück des unteren Balkens-richtend am Aufstellungsort der Tür kann man sägen, um die hohe Schwelle zu vermeiden.

Nach der Montage des Skelettes beginnen die Verkleidung gipsokartonnymi von den Blättern. Zum hölzernen Skelett festigen die Blätter von den verzinkten Nägeln mit den breiten Hüten oder den Schrauben, nach dem Perimeter jedes Blattes durch 400 mm aufstellend, von der Kante auf 10-20 mm, sowie in der Mitte des Blattes durch 600 mm zurücktretend. Die Grenzen zwischen den Blättern und die Anschlussstelle der Blätter zu den Wänden, dem Fußboden und der Überdeckung machen schpatlewkami zu. Zur Vermeidung des Erscheinens der Risse an der Stelle der Grenzen, die Letzten im Laufe des Zumachens muss man vom Mull oder mitkalju mit nachfolgend schpatlewkoj bekleben. Die vorbereiteten so Oberflächen der Scheidewände tapezieren oder anderen film- und den Rollenmaterialien aus.

Für die Vergrößerung der Schalldämmung ihrer Scheidewand füllen proschiwnymi mineralowatnymi die Matts aus, die zur inneren Seite einen der Blätter vom Leim festigen. Dazu benähen zunächst eine Seite der Scheidewand, und dann festigen die Matts und beginnen die Verkleidung anderer Seite. Der Luftspielraum, der sich zwischen der Schicht mineralowatnych der Matts und gipsokartonnymi die Blätter der Verkleidung bildet, wird zur Verbesserung der schallisolierten Eigenschaften der Scheidewand beitragen.

Wenn die Höhe der Scheidewände gibt es als 2,5 als m, gipsokartonnyje die Blätter muss man nach der Vertikale verbinden. In diesem Fall sollen sich die Grenzen der Freund gegen den Freund von verschiedenen Seiten nicht befinden. In den Einpässen wäre es wünschenswert, querlaufend bruski zu festigen, die die notwendige Härte schaffen.

stellen die Plattenscheidewände, die man und verschieben auf andere Stelle im Laufe des Betriebes zwecks der Veränderung der Ladeumfänge der Räume ordnen kann, so her. Vor allem, wie auch für den vorhergehenden Fall, planen den Aufstellungsort der Scheidewand auf dem Fußboden und an der Decke. Dann, wenn die Türöffnung vorgesehen wird, markieren auf dem Fußboden die Stelle seiner Anordnung und die Breite der Schachtel. Danach bolscheje die Entfernung von der Wand bis zur Tür zerschlagen auf die Abschnitte, die der Breite des Paneels in der Absicht, dass ihre Zahl gleich sind kam ohne Rest von der Wand bis zur Türöffnung zurecht. Dabei kann die Breite des Paneels von 500 bis zu 600 mm (zum Beispiel, 556 mm) sein, dass von den Umfängen gipsokartonnych der Blätter, deren Breite 1200 mm und deshalb bequemer bedingt sind, sie in zwei Hälften mit den minimalen Verlusten zu zerschneiden.

markieren den kleineren Abschnitt von der Türöffnung bis zur Tür Auf dieselbe Weise. Natürlich, es ist am besten, zu zerschlagen die ganze Entfernung von der Wand bis zur Wand unter Berücksichtigung der Türöffnung so zu versuchen damit die Paneele der identischen Umfänge waren.

die Breite der Paneele Bestimmt, beginnen die Herstellung der Skelette aus bruskow vom Schnitt 50X70 mm.

In senkrecht bruskach nach der Mitte des äusserlichen breiten Randes machen die Falze in der Breite 5 und der Tiefe 10 mm. Danach bruski verbinden untereinander in Form vom Rahmen und benähen von zwei Seiten gipsokartonnymi von den Blättern.

Für die Vergrößerung der schallisolierten Qualitäten der Paneele den inneren Raum kann man proschiwnymi mineralowatnymi die Matts ausfüllen oder, teploswukoisoljazionnym vom Material des Typs wsputschennogo perlita, der Schlacke einschlafen.

die zusammenlegbare Plattenscheidewand: und - die Befestigung des Paneels der zusammenlegbaren Scheidewand mit der Hilfe raspornogo der Schraube; - der allgemeine Blick raspornogo die Einrichtungen und die Stelle seiner Anlage

die Abb. 40. Die zusammenlegbare Plattenscheidewand :
Und - die Befestigung des Paneels der zusammenlegbaren Scheidewand mit der Hilfe raspornogo der Schraube; - der allgemeine Blick raspornogo die Einrichtungen und die Stelle seiner Anlage

Für raskreplenija der Paneele zwischen dem Fußboden und der Decke muss man speziell raspornoje die Einrichtung (die Abb. 40), darstellend den U-Träger herstellen, der aus dem Stahlblech von der Dicke 2-3 mm gebogen ist, die innere Breite zwischen dessen Regalen der Dicke der Scheidewand, und die Länge 80-100 mm gleich ist. In der Mitte des U-Trägers durchbohren die Öffnung vom Durchmesser 6-8 mm, und von seiner inneren Seite zur Öffnung schweissen die Mutter mit dem Schnitzwerk solchen Durchmessers, in das den Bolzen mit dem Kopf der kegelförmigen Form mit dem spitzen Ende zuschrauben. Solchen Bolzen kann man, nawariw auf ihn das Stück der spitzen Armatur bekommen, oder, auf der Drehwerkbank herzustellen. Beschrieben höher raspornoje die Einrichtung legen bei der Anlage der Paneele zum Einpass so auf damit der Bolzen in die senkrechten Falze einging. Wenn der Durchmesser des Bolzens als der Falz breiter ist, muss man den Falz swerlom auf die Tiefe des Bolzens ausdehnen. Damit die Paneele zwischen dem Fußboden und der Decke fest gefestigt waren, schrauben raspornyj die Schraube vom Schraubenschlüssel ab, bis sich der Kopf des Bolzens von der Spitze in die Decke sträuben wird. In der Stahlbetonüberdeckung im Einpass der Spitze des Bolzens mit der Decke ist es empfehlenswert, die Kerbe zu machen. Es wird zulassen, das Gleiten der Schraube im Falle seiner Abschwächung auszuschließen.