die Besatzarbeiten die Reparatur-Besatzarbeiten die Reparatur und die Besatzarbeiten die Reparatur und die Ausstattung die Ausstattung und die Reparatur

die Materialien und die Erzeugnisse

werden die Keramischen Fliesen auf die Fliesen für die innere Ausstattung der Wände, für die Fußböden und die äusserliche Verkleidung unterteilt. Außer keramisch, der Industrie werden auch glas- oblizowotschnyje und der Fliese aus den polymeren Materialien - podistirolnyje ausgegeben, PVC- u.ä. Unweit der Vorkommen des Natursteins für die äusserliche Verkleidung der abgesonderten Elemente des Hauses verwenden die Platten aus dem natürlichen Stein - des Kalksteines, tufa und anderer Arten. Von den Bauherren in einer Reihe von den Fällen werden auch oblizowotschnyje die Platten aus dem Beton, dem Gips und anderen Materialien verwendet.

Keramisch glasurowannyje die Fliesen für inner ist die Verkleidung für die Anwendung in den Räumen vorbestimmt, die des Frostes und anderer atmosphärischer Faktoren nicht affiziert werden. In ekelhaft slutschaw verlieren die Fliesen die Qualitäten in die ersten Jahre des Betriebes. Es ist am besten, sie für die Verkleidung der Badezimmer, der Duschräume, der Toiletten, der Küchen zu verwenden, der Arbeitszonen ringsumher umywalnikow und der Küchentische u.ä. In diesen Bedingungen keramisch glasurowannyje sind die Fliesen ästhetisch, praktisch und Dauerhaft-, waschen sich zu Wasser leicht.

Keramisch glasurowannyje geben die Fliesen für die innere Verkleidung der Wände verschiedener Form aus. Es sind die Fliesen von den Umfängen 150Х150Х (5-6), 200X200X (5-6) mm und 100Х100Х (5-6) mm am meisten verbreitet. Die Fliesen der rechteckigen Form von den Umfängen 200X150; 200Х100; 150Х100; 150X75; 150X25 von der Dicke werden 6-8 mm selten ausgegeben. Werden herstellt, außerdem fassonnyje winkel- und karnisnyje die Fliesen.

hat die Seite der Fliesen für die innere Verkleidung Tylnaja riflenija für die beste Kupplung mit der Lösung.

erzeugen die Glasfliesen vom Umfang 120X65X5, 150X150X6, 250X140X8 mm. Das Sortiment und das Farbengamma der Fliesen sind unbedeutend.

Für äusserlich wird die Verkleidung der Wände fassadnyje die keramischen und Glasfliesen verwendet. Sie geben quadratisch und rechteckig verschiedener Umfänge (der Tabelle 14) aus. Auf tylnoj der Seite der Fliesen für die sichere Kupplung mit der Lösung riflenija, sind die Rundungen oder die Falze vorgesehen.

herstellen Einige Unternehmen die kleinen Teppiche aus melkorasmernych der keramischen Fliesen, die auf das kraft-Papier aufgeklebt sind.

werden die Glasfliesen für die Verkleidung der Fassaden in Form von den Teppichen auch ausgegeben. Die Fliesen vom Umfang 22Х22Х haben (4-5) mm aus undurchsichtig (gluschennogo) des weißen und farbigen Glases glatt, gerieft (matt) oder die glänzende Oberfläche. Geben auch die grossen Fliesen verschiedener Umfänge aus dem undurchsichtigen Glas der schwarzen und grünen Farben mit glänzend überfließend wkraplenijami auf der Oberfläche und in der Masse ("ьрЁсыш=" aus;).

Stellen auch polistirolnyje die Fliesen her: quadratisch - 100Х 100X1,25, 150X150X1,35 mm und frisowyje rechteckig - 100X20X1,25, 150X20X1,35 und 150X50X1,35 mm.

Für die Einrichtung der Fußböden in den Räumen mit den feuchten Prozessen dienen die speziellen keramischen Fliesen, die sich die hohe Dichte und der große Widerstand zu istiraniju unterscheiden. Sie geben der vielfältigen Form - quadratisch, rechteckig, dreieckig, schestigrannyje, achtkantig, sowie der Hälfte für die Zusammenstellung des geforderten Musters aus. Der Umfang der Fliesen 150X150X13, 100Х100Х10, 80Х80Х10, 50Х50Х10, 150X74X13 mm und andere.

kommen Sie zur glatten und gerieften Gesichtsoberfläche, einfarbig (der natürlichen Farbe des Tones oder gefärbt), mehrfarbig oder gemustert vor. Die tylnaja Seite der Fliese hat riflenija für ihre sichere Kupplung mit dem Zementmörtel.

Für die Deckung des Fußbodens in den Räumen mit den feuchten Prozessen, auf den offenen Terrassen können schlakossitallowyje die Platten usw. verwendet sein. Sie verfügen über die erhöhte Haltbarkeit, der chemischen Standhaftigkeit, der hohen Verschleißfestigkeit. Die Oberfläche schlakossitalla kann unbearbeitet, poliert, sowie abgedeckt mit den keramischen Farben sein. Die schlakossitallowyje Platten geben vom Umfang von 100Х100 bis zu 500Х Х500 mm von der Dicke 6-25 mm aus.

sind die Platten aus des Kunststeins Platten aus dem Beton, dem Gips, steklozementa.

kommen Oblizowotschnyje der Platte aus dem dekorativen Beton der werkseigenen Herstellung vor, aber sie kann man und am meisten machen.

können die Platten für die Verkleidung der inneren Wände aus dem Beton der Marke 50, für die äusserlichen Wände - 100 hergestellt sein. Für die Deckungen folgt von den Platten des Fußbodens, der in den atmosphärischen Bedingungen bewirtschaftet wird, oder der Grundstücke dworowoj die Höfe der Beton der Marken 100-150 zu verwenden.

Für die Vorbereitung des Betons muss man den Schild aus den Brettern manuell herstellen und, es auf die ebene Gründung oder die Futter aus bruskow legen. Die Oberfläche des Schildes soll eben, ohne Spalten und die auftretenden Bretter sein.

Zunächst auf den Schild schütten der Sand und der Kies aus, die sorgfältig vermischen. Man muss sich erinnern, dass die sand-kiesige Mischung die Körner verschiedener Fraktion enthalten soll. Dank dem, dass die Leeren zwischen den Körnern der grossen Fraktion die Körner klein ausgefüllt werden, der Beton wird dichter und fest erhalten. Dann ergänzen in die Mischung den Zement und vermischen mit der sand-kiesigen Mischung bis zum Erhalten der gleichartigen Masse. Die Mischung bespritzen zu Wasser vorsichtig, um den Zement nicht auszuwaschen, und wieder vermischen. Die Befeuchtung mit der nachfolgenden Vermischung ist nötig es mehrmals bis zur notwendigen Beweglichkeit zu wiederholen.

die Mischung von den Schaufeln vermischen zwei Beschäftigter. Den bekommenen Beton muss man im Laufe von zwei Stunden verwenden.

Für die Herstellung der Platten machen die hölzernen oder metallischen Formen des nötigen Umfanges. Vor dem Verpacken des Betons die Form muss man mit dem Fettschmieren abdecken. Bei der Auffüllung der Form ist nötig es den Beton gut zu verdichten. Für das Erhalten reljefnych der Platten auf den Grund der Form legen die Matrix aus dem Gummi, dem Baum, des Metalls mit irgendwelchem Relief; die Fakturenoberfläche bekommen, swescheuloschennyj den Beton von den dekorativen Steinen der identischen Form bestreut. Wenn zum Füllstoff der Betonmischung weiß oder farbig marmor- kroschka dient, kann man sie entkleiden, das Abspülen vom verteilten Wasser die Gesichtsschicht swescheuloschennogo des Betons. Dazu muss man vorläufig die Form in die geneigte Lage unter dem Winkel 45°.

stellen

die Gesichtsoberfläche der Betonplatten kann man auch von den metallischen Bürsten durch drei-vier Tage nach dem Verpacken des Betons bearbeiten.

herstellen die dekorativen Gipsplatten aus strickenden verschiedenen Gipsarten. Sie können von der Glasfaser, steklossetkoj, dem Draht und anderen Materialien ausgerüstet werden. Die Vorderseite der Platten, so wie auch Beton-, kommt es fakturen- oder reljefnoj vor. Die Platten werden von den Umfängen 300X300X20, 500X500X30 und 600X600X50 mm ausgegeben.

die Gipsplatten unkompliziert, in den häuslichen Bedingungen herzustellen. Die Technologie ihres Erhaltens ungefähr solche, wie auch Beton-. Die Gipslösung kann man ohne Füllmasse (der Gips vorbereiten: das Wasser) und mit der Füllmasse (zum Beispiel, mit dem Sägemehl).

die Fertigen Platten kann man für die Ausstattung einen der Wände des allgemeinen Zimmers im Haus verwenden.

Für die Verkleidung von den keramischen und Glasfliesen wird vor allem der gewöhnliche Zementmörtel verwendet.

Für die Befestigung keramisch glasurowannych der Fliesen auf der feinen Schicht kann man auch polimerze-mentnuju den Mastix und den Mastix aufgrund des Leims KMZ verwenden.

Polimerzementnaja bereitet sich der Mastix auf folgende Weise vor. prigotowljajetsja die zement-sandige Mischung im Bestand 1:8 nach der Masse, d.h. Für das Ausgangsmaterial übernehmen 10 kg der trockenen Mischung 1,2 1,3 kg des Zements und 8,8-8,7 kg des Sandes. Dann lösen 3 kg 50% Emulsionen PWA in 1,6 l des Wassers auf. In die bekommene Lösung beim ständigen Rühren führen die trockene Mischung ein. Man muss sich erinnern, dass solcher Mastix die klebende Fähigkeit in 2,5-3 Uhr aufspart Wenn sie beginnt, sich zu verdichten, sie kann man von der Lösung der Emulsion PWA verdünnen.

s

bereitet sich der Mastix aufgrund des Leims KMZ vor es ist ähnlich: nehmen 3 l 3% Lösungen des Leims KMZ und schlafen in ihn ein, ständig rührend, die trockene Mischung in, der Zahl, die früher angegeben ist. Der Mastix aufgrund KMZ spart die klebende Fähigkeit im Laufe von 7 tsch auf, und bei sagustewanii wird von der Wasserlösung des Leims verdünnt.

Diesen Mastix kann man für die Verkleidung von den Glasfliesen verwenden. Den meisten Vertrieb für die Befestigung glasurowannych keramisch und polistirolnych der Fliesen hat der universelle Mastix bekommen. Zu ihm verhält sich der Mastix "…ѕё=шыр=-¦" "Ршэ=хыръё" "+ѕьшыръё" "Р=шЁю-2¦".