die Besatzarbeiten die Reparatur-Besatzarbeiten die Reparatur und die Besatzarbeiten die Reparatur und die Ausstattung die Ausstattung und die Reparatur

Oklejka der Oberflächen von den Filmen auf der Grundlage und besosnownymi

die Reihenfolge der Operationen bei oklejke der Wände von den Filmen ungefähr solche, wie auch bei der Ausstattung von den einfachen Tapeten. Jedoch gibt es je danach, die Filme auf der Unterbasis oder besosnownyje, des Unterschiedes bei der Ausführung der abgesonderten Prozesse.

muss man Vor allem bemerken, was, die Filme auszupacken und entfalten bei der Temperatur niedriger 15°Р muss. Wenn die Rollen bei der niedrigeren Temperatur bewahrt wurden, folgen sie im warmen Raum vorläufig ungefähr 24-48 Uhr

zu ertragen

Vor dem Anfang der Arbeiten schlagen die obere Grenze oklejki mit Hilfe der Schnur ab, die von der Kreide gerieben ist, dann bemerken die senkrechte Grenze der ersten Stoffbahn. Danach mit Hilfe des scharfen Messers und des Lineales raskraiwajut die Stoffbahnen, die Zutritte auf das Anpassen zu den Plinthen und anderen Details abgebend. Die obere Kante der Stoffbahnen beschneiden nach ugolniku.

Bei oklejke von den Filmen auf der Papiergrundlage auf die Wand machowymi von den Händen tragen den Kleister von der feinen ebenen Schicht nach der ganzen Oberfläche auf. Vom Stoß legen auf den Tisch 5-6 Stoffbahnen von der Vorderseite nach unten, von der Hand oder maklowizej tragen den Kleister auf und schattieren es gleichmäßig nach der ganzen Stoffbahn ab.

die Obere Stoffbahn legen von der schmierten Seite nach innen zusammen und hängen auf den speziell vorbereiteten Querbalken an, wo es im Laufe von 5-10 Minuten

ertragen sein soll

kleben die Filme auf der Papiergrundlage (der Isogefangenschaft) wnachlestku mit dem Anpassen reljefnogo der Zeichnung auf. Die Nahten glätten vom feuchten Lappen sorgfältig. Die Überschüsse des Leims entfernen vom feuchten Schwamm oder dem alten Lumpen. Die Filme auf der Papiergrundlage muss man für die Plinthen und die Verkleidungsbretter führen, und, nicht zu beschneiden.

auf der Gewebegrundlage und besosnownyje kleben die Filme die Filme zur Wand wnachlestku auf die Breite 10-20 mm mit dem nachfolgenden Glattbügeln der Nahten elastisch gummi- oder plast- schpatelem vom Zentrum der Stoffbahnen zu den Rändern und vom Oberteil zum Unterteil auch. Die aufgeklebten Stoffbahnen ertragen 3-4 tsch, und dann zerschneiden nach der Naht mit dem scharfen Messer oder dem Rasiermesser in der Halterung. Die priresannyje Kanten promasywajut vom Leim, verbinden dicht aneinander und glätten. Nach dem Abschluss der Arbeiten von der harten Bürste und der warmen seifigen Lösung entfernen die Flecke des Leims bei den Nahten und auf der Stoffbahn. Die Weise der Entfernung der Blasen und der Blähungen ist höher beschrieben.

den Selbstgeklebten Film auf folgende Weise aufzukleben. Von der vorbereiteten Stoffbahn nehmen das Schutzpapier auf dem Grundstück die 8-10 cm ab und von der klebenden Oberfläche festigen auf der Linie ober otbiwki. Nach ihm von der Stoffbahn nehmen das Schutzpapier nach der ganzen Länge ab, reißen von der Wand den befestigten Teil ab und prüfen nach der senkrechten Linie. Das obere Ende der Stoffbahn verwenden durch ober otbiwki wieder und drängen oben nach unten und vom Zentrum zu den Kanten von der weichen Bürste an die Wand. Im Falle der Bildung ist nötig es pusyrkow oder der Falten den Film otkleit und wieder an dieser Stelle zu drücken. Der endgültig geklebte Film wird vom reinen Lappen geglättet. Die folgende Stoffbahn wird wnachlestku mit napuskom auf andere Stoffbahn auf 5-10 mm aufgeklebt. Die Kanten sollen zur Seite des Fensters gewandt sein, damit die Naht den Schatten nicht gab.