die Besatzarbeiten die Reparatur-Besatzarbeiten die Reparatur und die Besatzarbeiten die Reparatur und die Ausstattung die Ausstattung und die Reparatur

die Vorbereitung der Oberflächen unter die Ausstattung von verschiedenen Materialien

hängt die Haltbarkeit und die Qualität der Ausstattung film- und den Rollenmaterialien von der Sorgfalt der Vorbereitung der Gründung in bedeutendem Grade ab. Die beklebte Oberfläche soll eben, glatt und trocken, besonders beim Aufkleben der feinen Tapeten oder besosnownych und der selbstgeklebten Filme sein, da die geringste Muschel und sogar pestschinki in Form von der Einbeulung oder dem Höcker gezeigt werden werden. Es ist nicht empfehlenswert, und den Filmen ständig die feuchte Oberfläche der Wand auszutapezieren, da es zu otslaiwaniju und der Beschädigung des Besatzmaterials bringen wird.

besteht die Vorbereitung einer beliebigen Oberfläche, die unter oklejku Film- und von den Rollenmaterialien vorbestimmt ist, gewöhnlich aus einigen Hauptoperationen.

schließen die Reparatur und die Reinigung der Oberfläche von den Verschmutzungen solche Operationen, wie auch für maljarnych der Arbeiten ein. Die sich auf die Oberfläche tbaren Risse, zerschneiden die Schlaglöcher und andere Defekte, räumen stahl- schpatelem bis zu den Stellen mit dem festen Putz auf und machen entsprechend schtukaturnym von der Lösung zu. Die unbedeutenden Risse, der Spalte, zerschneiden die Öffnungen von den Nägeln stahl- schpatelem nur und fest machen schpaklewkoj zu. Alle reparierten Stellen bis zu oklejki von den Tapeten sollen ausgetrocknet sein. Nach der Reparatur folgt die Oberfläche gut proschlifowat vom Schmirgelpapier, die Unebenheiten und abgesonderte pestschinki entfernend.

reinigen die Wände, die früher klejewymi oder von den kalkigen Farben gefärbt sind, von nabela zu Wasser und schpatelem vollständig. Bis ins Einzelne ist diese Operation früher beschrieben.

die Flecke auf der Oberfläche der Wände, wenn sie durch die Tapeten zum Vorschein kommen können, vom Nitrolack, der Nitroemaille zu färben oder, von der feinen Aluminiumfolie zuzukleben.

Wenn sind die Wände von den einfachen Tapeten beklebt, man muss prüfen, inwiefern sie sich fest halten. Dazu ist genügend es, die Oberfläche zu Wasser anzufeuchten. Die Stellen, wo die Blähungen erscheinen werden, man muss von den Tapeten reinigen. Wenn sich die alten Tapeten fest halten, so kann man nach ihm neu kleben, vorläufig den Schmirgelpapier die abgesonderten Unebenheiten und die Reißstellen der alten Tapeten gesäubert, sowie ist es prokleiw von ihrem heissen Kleister gut.

unterliegen Alle anderen Arten film- und der Rollenmaterialien, die früher aufgeklebt sind, der Entfernung.

die Fette Färbung, zu entfernen ist nötig es nicht. Sie muss man zu Wasser mit der Soda oder der Seife auswaschen und es ist gut, auszutrocknen. Die Oberfläche, die von den Emaillen gefärbt ist, waschen auch aus und reinigen vom Schmirgelpapier.

Wenn ist die Oberfläche vom trockenen Gipsputz oder gipsokartonnymi von den Blättern, zuerst der Gipslösung schpatljujut die Grenzen gebeschlagen, dann bekleben von ihrem Mull, wieder säubern schpatljujut und vom Schmirgelpapier. Die Nägel versenken auf die Tiefe 1 mm, die Hüte färben von der Ölfarbe, die Vertiefungen schpatljujut und nach dem Dörrkringel schleifen.

bereiten sich die Oberflächen aus drewesnostruschetschnych, drewesnowoloknistych der Platten und des Furniers vor es ist ähnlich. Die Nahten in den Grenzen der Blätter und die Stelle der in den Blättern versenkten Hüte der Nägel machen schpatlewkami für die hölzernen Erzeugnisse zu. Die ausgetrockneten Oberflächen schleifen und reinigen vom Staub.

werden die Bretteroberflächen, die unter oklejku Film- und von den Rollenmaterialien vorbestimmt sind, DWP oder der Pappe mit der nachfolgenden Ausführung der Operationen, die höher beschrieben sind vorläufig gebeschlagen.

Bei der Ausstattung von den synthetischen Filmmaterialien, nach protschistki, der Reparatur und der Grundierung der Wände mylowarom die ungleichmäßigen Stellen oder die ganze Oberfläche nochmalig schpatljujut schleifen vom Bimsstein und dem Schmirgelpapier eben. Die vorbereitete so Oberfläche prokleiwajut (gruntujut) dem getrennten Leim, der für das Etikett des gegebenen Materials übernommen ist.

die Ausnahme bilden die Oberflächen, die für oklejki von der Isogefangenschaft der Marken AW und BW vorbestimmt sind. In diesem Fall kann man nur von der Reparatur und protschistkoj der Wände mit ihrer nachfolgenden Grundierung beschränkt werden. Die bedeutende Dicke des Materials lässt zu, solche Operationen, wie ununterbrochen schpatlewka und der Schliff auszuschließen.

sehen Otbiwku der oberen Linie für alle Fälle, außerdem vor wenn sich die Ausstattung bis zur Decke verwirklicht. Die notwendige Entfernung von der Decke bis zum Oberteil der Ausstattung wird vom Bleistift oder der Kreide in den Winkeln des Raumes an jeder Wand bemerkt. Dann erwehrt sich mit Hilfe der Schnur, die von den Pigmenten oder von den Kohlen gerieben ist, die Linie.

In Zusammenhang damit ist was in einigen Räumen die Linie der Decke nicht immer gorisontalna der Notiz der oberen Linie der Ausstattung, ihrer zweckmässig, mit Hilfe des Wasserniveaus zu prüfen.

Proklejku oder die Grundierung der Oberflächen erfüllen getrennt klejewymi von den Beständen oder dem Mastix, die für das Etikett Film- und die Rollenmaterialien vorbestimmt sind. Diese Operation ist für die Befestigung winzig pestschinok und anderer pylewidnych der Teilchen notwendig, die die Qualität klejewogo die Vereinigungen beeinflussen können.

Vor dem Aufkleben der einfachen Papiertapeten die Oberfläche promasywajetsja vom Kleister. Erstens machen otwodku - promasywajut niedriger als Linie ober otbiwki den Streifen die 4-6 cm, sowie Bei den Öffnungen, in den Winkeln, bei den Plinthen, dann die ganze Oberfläche prokleiwajut mit der Hilfe machowoj die Hände.

das Altpapier verwenden bei primär oklejke der Wände von den Tapeten zwecks der Angleichung der Oberfläche. Dazu verwenden in der Regel die Zeitungen, die zu swescheoschtukaturennoj die Oberflächen besser geklebt werden. Diese Operation am bequemsten, so zu machen: das vorbereitete Papier legen in den Stoß, machowoj von der Hand tragen den Leim auf das obere Blatt auf, kleben es auf die Wand auf und glätten vom alten Lumpen bis zum Verschwinden der Falten und der Blasen. Das feine Papier wird wnachlestku, dichter - dicht aneinander aufgeklebt. Nach prossychanija der Blätter säubern alle bleibenden Falten und die Ungleichmäßigkeit vom Schmirgelpapier.

die Oberflächen, die unter oklejku von den Filmen auf der Papier- oder Gewebegrundlage vorbestimmt sind, ist nötig es proolifit und proschpaklewat. Wenn von den Tapeten die glatten ebenen Oberflächen (gips-, Beton-), sie gruntujut von der Lösung des Leims KMZ, dem Mastix "…ѕё=шыр=" bekleben; oder "+ѕьшыръё" (je danach, welcher Leim wird für das Ankleben der Tapeten) verwendet werden. Auf dieselbe Weise bereiten die Oberfläche für das Aufkleben der Isogefangenschaft vor.

sollen sich die Oberflächen unter oklejku besosnownymi und den selbstgeklebten Filmen, sowie winistenom ebenso, wie unter die hochwertige fette Färbung vorbereiten.