die Besatzarbeiten die Reparatur-Besatzarbeiten die Reparatur und die Besatzarbeiten die Reparatur und die Ausstattung die Ausstattung und die Reparatur

die Vorarbeiten vor der Verkleidung

die Vorbereitung der Gründungen unter die Verkleidung der Wände und besteht das Verpacken der Fußböden von den Fliesen aus der Reinigung der Oberfläche von den Resten der Lösung, des Abhackens der Andränge und der Vorsprünge; sadelywanija der Vertiefungen und der Kerbe der Furchen für die beste Kupplung der Lösung mit der Gründung und der Reinigung vom Staub nach der Kerbe, der Wäsche zu Wasser und ogruntowki von der Zementmilch (man kann mit der Wasserlösung PWA ersetzen).

Wenn ist die Oberfläche, die unter die Verkleidung vorbestimmt ist, von fetten oder anderen nicht Wasserfarben gefärbt, die Fliesen kann man aufkleben, die Farbspritzschicht nicht abnehmend. Die Färbung klejewuju, sowie anderen Wasserbeständen muss unbedingt man abnehmen. Die Oberfläche, auf die die Fliese geklebt werden wird, es ist ogruntowat verdünnt klejewym vom Bestand notwendig; die glatten Oberflächen vor ogruntowkoj, vom Schmirgelpapier zu bearbeiten.

Je nach dem Material der ausgekleideten Oberfläche sind die Abweichungen vom angegebenen Schema möglich. Zum Beispiel, die Ziegel- und Steinwände, wenn sie die Abweichungen und die Defekte haben, es ist oschtukaturit von der zement-sandigen Lösung des Bestandes 1:4 mit nachfolgend nazarapywanijem borosdok notwendig. Hölzern und gipsokartonnyje verputzen die Oberflächen mit der Anwendung des metallischen Netzes mit den Zellen 30X30 mm von der Lösung des Bestandes 1:3 - 1:4. Das metallische Netz muss man von der hölzernen Oberfläche von der Schicht des Ruberoid isolieren. Die Ölfarbe mit oschtukaturennych der Oberflächen stschischtschajut, wie es in der Abteilung "¦ры Ёэ№х Ёрсю=№" beschrieben ist;. Nach ihm die Oberfläche nassekajut.

durch Oblizowotschnyje können sich die keramischen Fliesen voneinander nach der Farbe, der Zeichnung und dem Umfang unterscheiden, die Defekte, die beim Glühen bekommen sind, die abgeschlagenen Kanten und die Winkel zu haben. Deshalb vor dem Anfang der Arbeiten der Fliese muss man sortieren. Für die gut durchgesehenen Grundstücke der ausgekleideten Oberfläche ist nötig es die Fliesen eines Umfanges abzunehmen, für dieses Ziel die Schablone verwendend, können krestowinu von zwei hölzern bruskow oder den Rahmen-Zelle, deren Umfänge den standardmäßigen Abmessungen der Fliese (die Ausschussfliesen gleich sind für die Herstellung der Hälften, der Viertel u.ä.) verwendet sein.

die Oberfläche vorbestimmt unter die Verkleidung von den Fliesen, proweschiwajut markieren eben. Der beginnende Meister muss die vertikale Lage der Oberfläche und der Winkel mit der Hilfe otwessa sorgfältig prüfen. Unter Berücksichtigung der Dicke der Lösung in den Winkeln der ausgekleideten Oberfläche ist es als die obere Grenze der Verkleidung kaum höher, schlagen die Nägel ein und spannen die Schnur. In der Reihenfolge, die früher beschrieben ist, stellen majatschnyje die Nägel in allen Hauptpunkten fest. Dann markieren mit Hilfe der Fliese und des Lineales die zukünftige Verkleidung, berechnen die Zahl der Fliesen in der Reihe, die möglichen Hälften u.ä.

Wenn wird die Verkleidung in den Räumen geführt, wo es noch keine Fußböden gibt, man muss an der Wand die Linie des reinen Fußbodens und nach ihr planen, und gut festzustellen, rejki zu festigen, die die erste Reihe der Fliesen unterstützen werden. Wenn die Fußböden existieren, schließt sich die erste Reihe ihn unmittelbar an.

die Verkleidung der äusserlichen Oberflächen der Wände beginnen nach dem Abschluss des Mauerwerkes, das wpustoschowku erfüllen. Wenn das Mauerwerk mit der vollen Naht, so sind notwendig nassetsch oder, die Oberfläche die Nahten auf die Tiefe 10-12 mm aufräumen.

die Vorarbeiten vor der Verkleidung der äusserlichen Oberflächen solche, wie auch bei der Ausstattung der inneren Wände. Der Unterschied besteht nur darin, dass es die Leuchttürme auf den Grundstücken, die von den Elementen der Fassade des Hauses beschränkt sind (die Fenster- und Türöffnungen, dem Fensterbrett, dem Sims festzustellen ist nötig) in der Absicht, dass die Nahten der Verkleidung mit den senkrechten und horizontalen Elementen der Gliederungen übereinstimmten.

Für das Verpacken der Fliesen auf den Fußboden soll die harte, vorbereitete Gründung, mit der festen und ebenen Oberfläche sein. Alle Defekte aus der Gründung muss man entfernen.

die Einrichtung der Gründung (stjaschka) - eine der wichtigsten Operationen, die die Qualität der zukünftigen Verkleidung bedingen. Stjaschka ist eine Schicht der zement-sandigen Lösung, die die harte Rinde nach den nicht harten oder porösen Elementen der Überdeckung bildet. Sie kommt auch für die Angleichung der Oberfläche des Fußbodens oder der Überdeckung, des Verleihens der Deckung der aufgegebenen Neigung u.ä. die Dicke stjaschki auf der Betonüberdeckung oder der Gründung - 15-20 mm unter. Wenn stjaschka auf isoljazionnyj das Material zurechtkommt, das auf der unterlegenden Schicht liegt, erreicht ihre Dicke 40-50 mm. Bei der Einrichtung des Fliesenfußbodens aus der hölzernen Gründung wird seine Oberfläche von der Schicht der Hydroisolation (zum Beispiel, das Ruberoid, der Polyäthylenfilm), dann dem metallischen Netz bedeckt und danach kommen stjaschka von der Dicke 30 mm zurecht.

Für stjaschki wird die Lösung des Bestandes (1:3) - (1:4) verwendet. Stjaschku ist es am besten, nach majatschnym den Elementen zu erfüllen. Dazu werden zwei rejki, gleich der Dicke stjaschki, streng horizontal entlang dem Raum festgestellt und werden von der Gipslösung gefestigt. Dann wird der Abstand zwischen rejkami die zement-sandige Lösung ausgefüllt und wird von der Regel geebnet., Nachdem stjaschka verhärten wird, entfernen rejki und die Gipslösung, und füllen die bleibenden Vertiefungen in stjaschke die Lösung aus.

besteht die Anlegung des Raumes in der vorläufigen Verteilung frisowych der Reihen der Fliesen zwecks der Bestimmung der Vielfachheit der Umfänge der Fliese und des Fußbodens. Wenn die Fliesen die Flächen des Fußbodens auf 10-20 mm die Grenzen überschreiten, ist es sie besser nicht, abzuhauen, und, den Putz durchzuschneiden und, sie in die gemachten Falze zu führen.