die Besatzarbeiten die Reparatur-Besatzarbeiten die Reparatur und die Besatzarbeiten die Reparatur und die Ausstattung die Ausstattung und die Reparatur

die Instrumente und die Vorrichtungen

Bei der Ausführung des Putzes sgraffito sind alle Instrumente und das Inventar notwendig, die den gewöhnlichen und dekorativen Putz erfüllen. Für wyzarapywanija schtukaturnych der Schichten werden sich das scharfe Messer und das Skalpell benötigen. Die Fachkräfte benutzen auch den Satz der Meißel, die für das Stutzen vorbestimmt sind, wybiranija und der Reinigung der Lösung (der Abb. 52). Außerdem werden sich das Furnier, DSP, den verzinkten Stahl oder andere Blattmaterialien der Herstellung der Formen und der Kurvenlineale bei der Ausführung des Putzes nach den Schablonen benötigen.

die Instrumente für wwypolnenija sgraffito: und - die Meißel; - skobliki, die Reitgerten

die Abb. 52. Die Instrumente für die Ausführung sgraffito :
Und - die Meißel; - skobliki, die Reitgerten

Für das Schnitzwerk nach dem Gips verwenden die Spezialisten mehr die Zehn verschiedener Instrumente. Aber für die unkomplizierten Ornamente ist genügend es, das gewöhnliche medizinische Skalpell, das Stemmeisen, die Schabeisen für den Abruf des Hintergrunds, die Reitgerten zu haben, die bei der Ausführung des Putzes sgraffito verwendet werden (die Abb. 53).

die Hauptinstrumente für die Ausführung des Schnitzwerks nach dem Gips: und - das Stemmeisen; - die Schabeisen für den Abruf des Hintergrunds; in - mutowka (für das Rühren der Lösung); g - das Skalpell; d - der Behälter für sameschiwanija der Lösung

die Abb. 53. Die Hauptinstrumente für die Ausführung des Schnitzwerks nach dem Gips :
Und - das Stemmeisen; - die Schabeisen für den Abruf des Hintergrunds; in - mutowka (für das Rühren der Lösung); g - das Skalpell; d - der Behälter für sameschiwanija der Lösung

, die Lösung bequem in gipsowke, gemacht dem Gummiball vorzubereiten. Aus solchem ist es gipsowki leicht, die Reste der verhärtenden Lösung zu entfernen. Für den Guß der Platten und des Schnitzwerks nach dem Gips wäre es wünschenswert, die Werkbank zu errichten.

der Gußerzeugnisse aus dem Gips werden sich gipsowka aus dem Gummi und die Werkbank auch benötigen. Auf die Werkbank legen podmodelnuju die Platte aus dem polierten Marmor, des Granits, des Gipses oder des Zements häufig.

machen die Schablonen für pogonaschnych der Erzeugnisse aus dem Gips aus den hölzernen Brettern mit der Anwendung für die Verkleidung tonkolistowoj des verzinkten Stahls. Deshalb für ihre Herstellung muss man das Tischler- und Schlosserinstrument vorbereiten.

Für das künstlerische Schnitzwerk nach dem Baum muss man den Satz der Schneidwerkzeuge haben. Zu ihm verhalten sich die Messer verschiedener Art, das Stemmeisen, die Raspeln und andere (die Abb. 54).

die Schneidwerkzeuge für das Schnitzwerk nach dem Baum: und - halbrund dem Stemmeisen; - das gerade Stemmeisen; in - das Stemmeisen-kljukarey; g - die Messer; d - die Stempel; je - die Schabeisen

die Abb. 54. Die Schneidwerkzeuge für das Schnitzwerk nach dem Baum :
Und - das halbrunde Stemmeisen; - das gerade Stemmeisen; in - das Stemmeisen-kljukarsy; g - die Messer; d - die Stempel; je - die Schabeisen

ist das Messer-Pfosten für das Schnitzwerk der geometrischen Zeichnungen vorbestimmt. Die Länge des metallischen Teiles des Messers bildet 50-70, die Breite 20-25 mm. Das Ende der Schneide statschiwajut unter dem Winkel 60°. Die Stemmeisen die Geraden werden bei der Ausführung reljefnoj das Schnitzwerk für die Reinigung des Hintergrunds und anderer Arbeiten gefordert. Die halbrunden Stemmeisen werden für alle Arten des Schnitzwerks, außer der Geometrischen verwendet. Die Breite der geraden und halbrunden Stemmeisen bildet von 5 bis zu 25 mm in der Regel.

verwenden die Stemmeisen-kljukarsy in Form vom gebogenen Schulterblatt für ploskoreljefnoj und reljefnoj des Schnitzwerks; die Raspeln - für die Reinigung des Schnitzwerks. Die Stempel - die metallischen Kerne verschiedenen Durchmessers, auf deren Ende die Kerbe in Form von verschiedenen geometrischen Formen gemacht ist - verwenden für das Erhalten des Fakturenhintergrunds.

Außerdem muss man rasmetotschnyj und das Messinstrument - der Meter, das Lineal, das ugolnik-Winkelmeßgerät, den Zirkel erwerben.

Bei der Ausführung des Mosaiks nach dem Baum muss man das Messer-Meißel, zikli, das Messer-Säge haben.

das Messer den Meißel von der Dicke bis zu 1,5 mm verwenden mit dem Winkel satotschki 20-25°. Das tylnyj Ende des hölzernen Griffes ist unter dem Winkel 30-35°Р auch abgeschnitten. Es verwenden für das Glatten der Grenzen.

stellt Ziklja die rechteckige Platte vom Umfang 150X70 mm dar, deren ein Ende abgeschliffen ist und werden so einbiegen was sich bildend nach der ganzen Länge der Schneide der Niednägel zum schneidenden Teil dient. Ziklej nehmen von der Oberfläche den dünnsten Span ab, deshalb verwenden sie für die Reinigung des Mosaiksatzes von den Resten des Leims und des Papiers, für die Angleichung der Oberfläche unter Anwendung von verschiedenem nach der Dicke schpona und anderer Arbeiten.

dient das Messer-Säge für das Zerschneiden fein oblizowotschnoj die Furniere nach der Geraden bei der großen Länge des Schnittes. Es ist die Stahlplatte mit klein subjami, gefestigt auf dem hölzernen Leisten mit dem Griff. Das Messer-Säge findet einseitig und zweiseitig statt. Es kann man aus dem Bruchstück alt noschowki nach dem Baum (der Abb. 55) machen.

das Messer-Säge

die Abb. 55. Das Messer-Säge