die Besatzarbeiten die Reparatur-Besatzarbeiten die Reparatur und die Besatzarbeiten die Reparatur und die Ausstattung die Ausstattung und die Reparatur

die Instrumente und das Inventar

Bei der Ausführung der Besatzarbeiten mit der Anwendung film- und der Rollenmaterialien ist es ein wenig Instrumente und Inventars (Abb. 25) erforderlich.

soll die Hand für das Auftragen des Leims breit und mit lang wolossom sein. Für diese Ziele verwenden maklowizy, flejzewyje oder machowyje die Hände häufig. Von ihnen tragen den Leim auf tylnuju die Seite der Stoffbahnen, sowie auf die Wände und die Decke bei der Grundierung der Oberflächen auf. Anstelle der Hände kann man die Moosgummiwalzen verwenden.

dient die Bürste für das Glattbügeln der Stoffbahnen im Prozess oklejki. Die speziellen Bürsten für obojnych der Arbeiten werden aus dem Pferdehaar von der Länge 40 mm mit der Gründung aus Holz der festen Arten in der Breite 400 und der Höhe 125 mm hergestellt. Das Haar der Bürste soll weich sein, es kann die obere Schicht der feuchten Tapeten, besonders fein anders beschädigt sein. Die spezielle Bürste kann breit odeschnoj mit der Bürste mit den weichen Borsten ersetzt sein. Die Scheren für das Gewinde der Stoffbahnen sollen mit den langen und scharfen Schneiden sein.

wird die Walze für prikatki der Grenzen der Stoffbahnen, die auf die Wände oder die Decken aufgeklebt sind, gewöhnlich gummi- oder aus den polymeren Materialien verwendet. Wenn es keine spezielle Walze gibt, kann man es mit der Walze für nakatywanija die Fotopapiere ersetzen. Es ist nötig zu meinen, dass das Glattbügeln der Grenzen vom alten Lumpen zu ihrem Dehnen bringen kann, was den Rückstand der Tapeten an den abgesonderten Stellen durch die Grenze herbeirufen wird.

werden Otwes für die Notiz der senkrechten Linien, die Schnur für das Auftragen der Horizontalen, stahl- das Lineal, ugolnik und scharf das Messer für das Gewinde der dichten Rollenmaterialien, solcher wie linkrust und winisten, selb, dass auch bei der Ausführung anderer Besatzarbeiten, die früher beschrieben sind verwendet.

Für das Plandrehen der feuchten Tapeten bei den Plinthen und den Verkleidungsbrettern von den Fachkräften wird das Scheibenmesser mit einer oder mehreren gleitenden Stützen verwendet, den es auch wünschenswert wäre, im Werkzeugsatz zu haben.

soll der Arbeitstisch für raskladywanija und des Pinselns der Stoffbahnen der Besatzmaterialien vom Leim Länge 2,8-3 m sein, in der Breite nicht weniger 0,8 und der Höhe kann die 0,7-0,8 m Beim Fehlen solchen Tisches das taube Türleinen verwenden, das auf zwei Hocker gelegt ist. Um die Ausstattung des Türleinens nicht zu beschädigen, muss man es mit dem dichten Papier schützen, und ist es - die Pappe besser.

die Instrumente für obojnych der Arbeiten: und - die Bürste; - die Gummiwalze; in - die Hand-flejz; g - das Messer; d - das Messer für die Beschneidung der Kanten; je - die Scheren; sch - otwes; s - das Lineal

die Abb. 25. Die Instrumente für obojnych der Arbeiten :
Und - die Bürste; - die Gummiwalze; in - die Hand-flejz; g - das Messer; d - das Messer für die Beschneidung der Kanten; je - die Scheren; sch - otwes; s - das Lineal

, die Stoffbahnen Auslegen kann es und auf dem Fußboden, vorläufig darauf das Papier ausgebreitet. Jedoch ist es weniger bequem.

Außer den aufgezählten Instrumenten und dem Inventar muss man den Moosgummischwamm für die Reinigung der Oberfläche der Materialien, der Kapazität für den Leim und das Wasser, das alte Lumpen für das Abwischen der Hände, sowie schpatel, den Schraubenzieher und das Schmirgelpapier (für die unkomplizierten ungeahnten Reparaturarbeiten oder oklejki von den Tapeten der Wände mit den Steckdosen und den Schalter) haben. Bei dem Aufkleben der Tapeten werden auch fahrbar podmosti oder den Tisch nützlich sein.