die Besatzarbeiten die Reparatur-Besatzarbeiten die Reparatur und die Besatzarbeiten die Reparatur und die Ausstattung die Ausstattung und die Reparatur

Oschtukaturiwanije von den gewöhnlichen Lösungen (die Uhr 2)

tragen Obrysg auf oschtukaturiwajemuju die Oberfläche auf, um die Ungleichmäßigkeit und die Unebenheiten zu liquidieren. Die Dicke der Schicht obrysga 4-5 mm für die Stein- und Betonwände und bis zu 10 mm - für hölzern. Für obrysga verwenden flüssiger (smetanoobrasnyje) füllen die Lösungen, die mit der Oberfläche gut zusammengehakt werden, alle Vertiefungen aus und entfernen die Defekte. Die Lösung vom Falken werfen kelmoj für schtukaturnych der Arbeiten. Damit er sich von der ebenen Schicht legte, muss man von seinen identischen Zahlen zusammennehmen und, von der identischen Entfernung werfen.

Im Prozess nabrassywanija der Lösung in der linken Hand halten der Falke vom Schild nach oben, und in recht - schtukaturnuju kelmu. Vom Falken die Lösung nehmen vom Ende oder dem rechten Rand kelmy von sich zusammen. Auf die Wand zu werfen es ist nötig von der heftigen Bewegung des Handgelenks. Diese Operation fordert das vorläufige Training und vom ersten Mal kann sich nicht ergeben.

ebnen Obrysg nicht, nehmen nur sich ergebend übermäßig dick abgesonderte der Stelle ab.

der Boden - wird die zweite Schicht schtukaturnogo nameta von der Dicke etwa 10-20 mm, den nach der Schicht obrysga nicht früher auftragen, als vorhergehend etwas erhärten, wird aufhören, bei der Anpressung auf ihn vom Finger abzubröckeln, und die Hauptsache, wird von der Wand mit der nachfolgenden Schicht der Lösung nicht hinunterkriechen. Der Boden ist Hauptschicht schtukaturnogo nameta, bildend die notwendige Dicke des Putzes, deshalb für ihn verwenden die dickere Lösung, die kelmoj bis zum Niveau der Leuchttürme werfen und dann ebnen von der Regel. Dazu lenkte die Länge 1200-1500 mm (je nach der Entfernung zwischen den Leuchttürmen) führen nach den Leuchttürmen unten nach oben von den heftigen Zickzackbewegungen (die Abb. 16, 6). Die schtukaturnyj Schicht führen bis zum Niveau der Leuchttürme hin, und die Überschüsse der Lösung stürzen in die Kapazität.

Bei der ersten Angleichung hat die Oberfläche viel Defekte in der Regel. Deshalb das Einebnen muss man mehrmals bis zum Erhalten der unebenen Oberfläche wiederholen.

, den Boden auf die Oberfläche der Wand zwischen den Leuchttürmen Auftragen kann es auch anderer Weise - namasywanijem der Lösung mit Hilfe des Falken. Dabei nähert sich der untere Teil des Falken mit der Lösung der Wand auf die Entfernung, die der Dicke schtukaturnogo die Schicht gleich ist, und das Oberteil wird von der Wand auf 100 mm verteidigen. Der Falke bewegen unten nach oben. Je nach seiner Bewegung legt sich die Lösung auf die Oberfläche, und das Oberteil des Falken wird an sie allmählich gedrückt.

Damit die Überschüsse der Lösung, nach unten fallend, wurden mit dem Baumüll nicht gemischt, stellen die speziellen transportablen Vorrichtungen für die Gebühr der Lösung (die Abb. 17) fest.

Ist es Ähnlich tragen die Lösung und auf die Decke auf. In diesem Fall wird eine der Seiten des Falken kelmoj an die Decke gedrückt, und andere wird von ihm in der Entfernung - 50-100 mm verteidigen.

Nach dem Auftragen des Bodens entfernen die hölzernen rejki-Leuchttürme, und die Gipsleuchttürme wyrubajut. Den sich bildenden Raum füllen die Lösung aus.

die Verwendung für die Gebühr schtukaturnogo der Lösung im Laufe der Arbeit

die Abb. 17. Die Verwendung für die Gebühr schtukaturnogo der Lösung im Laufe der Arbeit

ist Nakrywka eine beendende Schicht des Putzes, die abwischen und glätten. Nakrywku von der Dicke nicht mehr tragen als 2 mm nach schwatywanija der Schicht des Bodens auf. Die Lösung für nakrywki wird fettig - in seinem Bestand grösser verwendet, und des kleinen Sandes zuzusetzen. Es ist sehr wichtig, zu verfolgen, damit in der Lösung krupnosernistyj der Sand nicht geraten wurde, der bei satirke und das Glatten die Furchen abgeben wird. Zu diesem Ziel ist nötig es die Komponenten der Lösung für nakrywki sorgfältiger durchzusieben, des Siebes mit den kleinen Zellen verwendend.

den Boden vor dem Auftragen nakrywotschnogo der Schicht feuchten zu Wasser mit Hilfe der Hand an. Die Lösung tragen auf die Oberfläche kelmoj auf und ebnen poluterkom von den welligen Bewegungen unten nach oben.

, nachdem nakrywotschnyj wird die Schicht ein wenig trocken werden, es ist nötig satirku zu beginnen. Es ist Am besten, dann abzuwischen, wenn schtukaturnyj die Schicht, aber noch der Feuchte schon nicht schwimmt. Für satirki das Reibeisen nehmen in die rechte Hand, drücken an den Putz dicht und bewegen nach der Oberfläche Kreise (die Abb. 16. Dabei werden die abgesonderten Höcker vom Reibeisen abgeschnitten, die abgeschnittene Lösung gerät in die Vertiefungen, dadurch die Oberfläche ebnend. Wenn immerhin nach satirki die Muscheln bleiben, muss man die Lösung auf das Reibeisen ergänzen und, sie abwischen.

Bei der Durchführung schtukaturnych der Arbeiten die besondere Aufmerksamkeit den Rändern und den Winkeln zuzuteilen: die Ränder sollen senkrecht oder horizontal genau sein, und die Winkel sind die Lösung sorgfältig gefüllt. Dazu ist es ostrogannuju rejku gut befestigen an der Wand von der Gipslösung so damit sie für den Winkel auf die Dicke des Putzes auftrat, die vom Material der Wand abhängt.

Oschtukaturiwanije der Fensterabhänge: und - die Anlage hölzern rejek nach dem Niveau und otwessu; - malke; in - die Lage sind bei oschtukaturiwanii der Abhänge klein; 1 - der Putz; 2 - hölzern rejki; 3 - ist klein; 4 - die Fenstereinfassung; 5 - die Wand; 6 - die Lösung

die Abb. 18. Oschtukaturiwanije der Fensterabhänge :
Und - die Anlage hölzern rejek nach dem Niveau und otwessu; - malka; in - die Lage malki bei oschtukaturiwanii der Abhänge; 1 - der Putz; 2 - hölzern rejki; 3 - ist klein; 4 - die Fenstereinfassung; 5 - die Wand; 6 - die Lösung

Nach ihm die Wand oschtukaturiwajut so damit war die Besatzschicht sapodlizo mit auftretend rejkoj. Nach dem Verhärten des Putzes rejku nehmen ab und verlegen auf oschtukaturennuju die Seite und beenden die Bearbeitung des Winkels. Die Richtigkeit der Ausführung der Arbeit muss man otwessom und der Regel prüfen.

folgt Oschtukaturiwat die Fenster- und Türabhänge nach der sorgfältigen Befestigung der Schachteln. Die Spielraüme zwischen den Schachteln sollen sakonopatscheny sein. Das Werg oder die Watte muss man so verdichten dass bis zur Oberfläche der Schachtel der Raum in 20-30 mm bleibe.

die Inneren Abhänge oschtukaturiwajut mit einiger Schrägung von den Schachteln zur Oberfläche der Wände, als dessen Ergebnis die sogenannte Morgendämmerung der Fensterabhänge erhalten wird. Die Winkel der Morgendämmerung aller Abhänge sollen identisch sein. Damit sie zu messen, stellen ugolnik einerseits ins Viertel der Schachtel, und wird auf anderem scharnirno die Leiste oder das Lineal, das den äusserlichen Rand des Abhanges bestimmt gefestigt.

Vor dem Anfang der Arbeiten auf das Oberteil des Abhanges streng horizontal mit Hilfe des Niveaus hängen die Regel oder rejku an, die an der Wand von der Gipslösung oder den Nägeln befestigt werden. Dann stellen mit der Hilfe otwessa fest und festigen rejki an den äusserlichen Seitenrändern des Abhanges (der Abb. 18).

Vor dem Auftragen der Lösung muss man die spezielle Verwendung - malku herstellen. Sie stellt hölzern rejku in der Breite 50-60, der Dicke 20-25 und der Länge 500-700 mm dar. Ein Ende malki hat den Ausschnitt in der Breite 25-30 und der Länge 40-50 mm, der sich entlang der Schachtel bewegt. Es lässt zu, Abhang mit einiger Abweichung von der Schachtel zu machen, was das normale Aufmachen der Flügel des Fensters gewährleistet.

von Einem Ende mit dem Ausschnitt malku stellen auf die Schachtel, und anderem auf die Regel oder rejku, gefestigt auf dem äusserlichen Rand des Abhanges fest.

Bei oschtukaturiwanii der Abhänge die Lösung tragen kelmoj oder dem Falken auf und ebnen malkoj, sie der Länge nach rejki und der Schachtel ebenso, wie nach den Leuchttürmen bewegend. Die Abhänge den Boden ausgefüllt, tragen nakrywotschnyj die Lösung auf, die poluterkom ebnen und wischen vom Reibeisen ab. Nach satirki nehmen die Regeln oder rejki ab.